Tyler Perry (52) hatte Glück im Unglück! Vergangene Woche geriet der Regisseur in einen Autounfall, bei dem sein Wagen mit einem anderen Fahrzeug zusammenstieß. Zu dem Crash soll es gekommen sein, da die Fahrerin des anderen Autos beim Spurwechsel auf die Bahn des "Madea"-Produzenten geraten war. Jetzt verriet ein Insider, wie es Tyler wenige Tage nach diesem schrecklichen Ereignis geht.

"Tyler geht es wirklich gut, genauso wie der anderen Fahrerin", berichtete die Quelle in einem Interview mit People. Niemand habe bleibende Schäden von dem Crash davongetragen. Zudem gab der Informant weitere Details zum Hergang des Unfalls preis: "Die andere Fahrerin fuhr quer über drei Fahrbahnen, genau über Tylers Spur, und leider stieß sein Auto mit ihrer Fahrerseite zusammen", erzählte er.

Vergangenes Jahr rückte der Schauspieler noch aus ganz anderen Gründen in den Fokus der Öffentlichkeit: Er hatte Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40) nach deren Auswanderung in die USA Unterschlupf in seiner Villa in Los Angeles gewährt. "Sie sind ihm unendlich dankbar, dass er ihnen in dieser komplizierten Zeit geholfen hat", verriet ein Insider damals gegenüber People.

Tyler Perry, Schauspieler und Regisseur
Getty Images
Tyler Perry, Schauspieler und Regisseur
Tyler Perry bei der Premiere von "Don't Look Up"
Getty Images
Tyler Perry bei der Premiere von "Don't Look Up"
Prinz Harry und Herzogin Meghan 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan 2019
Denkt ihr, Tyler wird sich bald selbst zu dem Unfall äußern?8 Stimmen
6
Ja, bestimmt
2
Nein, wahrscheinlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de