Verona Pooth (53) erlebte einen waschechten Albtraum an Weihnachten! Die TV-Bekanntheit hatte sich eigentlich total auf das Fest der Liebe mit ihrer Familie gefreut. Schon vor einigen Tagen präsentierte sie ihren Fans stolz ihren üppig geschmückten Christbaum. Doch am Heiligabend selbst kam es dann zu einem echten Drama: Bei Verona wurde eingebrochen – ihr geliebtes Zuhause wurde total verwüstet und ausgeraubt!

Gegenüber Bild schilderte die Moderatorin den furchtbaren Vorfall jetzt: Gemeinsam mit Ehemann Franjo (52) und ihren Kids sei sie gerade nach der Bescherung bei ihren Schwiegereltern gewesen – da seien die Einbrecher gekommen. Zurück zu Hause hätten sie das Ausmaß des Einbruchs gesehen: "Franjo ist sofort ins Haus gestürmt. Ich schrie ihm noch hinterher: 'Franjo, nein! Was ist, wenn die noch drin sind.' Auch Roccolito rannte seinem Papa hinterher. Ich war so geschockt, dass ich nur noch zitterte und nicht mal die 110 wählen konnte."

Wie Verona weiter erklärte, sei das ganze Haus verwüstet gewesen. Die Täter nahmen offenbar Bargeld und teure Besitztümer mit – unter anderem stemmten sie einen Safe aus der Wand. "Mein kompletter Hochzeitsschmuck von Cartier ist weg, auch ein Trinity-Ring von Cartier, den Franjo mir zur Geburt von San Diego geschenkt hat und in dem unsere drei Namen eingraviert sind. Sie haben sogar das wenige Geld aus San Diegos Zimmer mitgenommen", zeigte sich die Brünette fassungslos. In Veronas Auto flüchteten die Räuber schließlich, wie Überwachungsaufnahmen zeigen. Wohl fühlt sich die Familie seit dem Überfall nicht mehr in den eigenen vier Wänden.

Verona Pooth mit ihrem Mann Franjo
Instagram / verona.pooth
Verona Pooth mit ihrem Mann Franjo
Verona und Franjo Pooth mit ihren Kindern Rocco und San Diego im Juni 2020 in Düsseldorf
Instagram / verona.pooth
Verona und Franjo Pooth mit ihren Kindern Rocco und San Diego im Juni 2020 in Düsseldorf
Verona und Franjo Pooth, 2013
Getty Images
Verona und Franjo Pooth, 2013
Wie findet ihr es, dass Verona dieses Erlebnis mit der Öffentlichkeit teilt?3380 Stimmen
2904
Super – endlich teilt auch jemand mal weniger schöne Situationen.
476
Ich finde, das geht niemanden etwas an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de