Dieses Buch wird noch für einige Furore sorgen! Prinz Harry (37) kündigte vor einigen Monaten an, seine Memoiren zu veröffentlichen, in denen er über sein Leben am britischen Königshaus berichten wird. Das Buch erscheint im kommenden Jahr – damit sich das Werk auch gut verkauft, soll die Werbetrommel ordentlich gerührt werden: Es wird sogar überlegt, dass der Prinz einen Abend eine Late-Night-Show übernehmen soll!

Ein royaler Experte gab gegenüber Express bekannt, was bisher zur Promotion des Buches geplant wird. "Eine der Ideen, die bei CBS im Raum stehen, ist die, dass Prinz Harry für einen Abend einfach die 'Late Late Show' übernehmen könnte, die von James Corden (43) moderiert wird", erklärte er. Denn die Unterhaltungsshow ist durchaus beliebt in den USA: "Es wäre natürlich eine großartige Möglichkeit für Prinz Harry, sein Buch direkt an die US-amerikanische Öffentlichkeit zu verkaufen."

Aber nicht nur zu Werbezwecken böte sich das an. Denn James und Harry sind schon länger ziemlich gute Freunde! Der Enkel von Queen Elizabeth II. (95) trat schon einmal bei dem Comedian auf und lud ihn sogar zu seiner Hochzeit ein. "Sie könnten einige Sketche und Witze drehen, wie sie in Late-Night-Shows vorkommen", spekulierte die Quelle über die mögliche Zusammenarbeit.

James Corden bei den 2016 Tony Awards
Getty Images
James Corden bei den 2016 Tony Awards
Prinz Harry 2021 in New York
Getty Images
Prinz Harry 2021 in New York
James Corden bei der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan
Getty Images
James Corden bei der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan
Könnt ihr euch vorstellen, dass Prinz Harry eine Late-Night-Show moderiert?155 Stimmen
73
Ja, das wird bestimmt witzig!
82
Nee, ich glaube, das würde er nicht tun...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de