Große Trauer um Football-Legende John Madden (✝85). Der gebürtige US-Amerikaner hatte sich in den vergangenen Jahren als Football-Coach einen großen Namen gemacht. Seit 1967 trainierte er die Oakland Raiders – und verzeichnete dabei große Erfolge: Im Jahr 1976 gewann er mit seiner Mannschaft sogar den Super Bowl! Jetzt wurden jedoch schreckliche Neuigkeiten bekannt gegeben: John Madden ist im Alter von 85 Jahren plötzlich unerwartet verstorben.

Das teilte die National Football League nun in einem offiziellen Statement mit. "Niemand liebte Fußball mehr als Trainer. Er war Football", schrieb der NFL-Funktionär Roger Goodell. Seit seinem Tod melden sich im Netz zahlreiche Football-Kollegen des 85-Jährigen zu Wort – darunter auch Tom Brady (44). "Er war immer so gut zu mir [...]. Mein Beileid und all meine Liebe für Familie Madden", notierte er in seiner Instagram-Story.

Doch auch weitere Promis bekundeten ihr Beileid im Netz. Neben dem Sportmoderator Dick Vitale drückte auch der Basketballer LeBron James (36) seine Anteilnahme aus. Auf Twitter zeigte er sich total erschüttert. "Ruhe in Frieden, Legende John Madden! Dein Vermächtnis wird weiterleben", schrieb er.

Tom Brady nach einem Spiel im Dezember 2020
Getty Images
Tom Brady nach einem Spiel im Dezember 2020
Ray Guy und John Madden im August 2014 in Ohio
Getty Images
Ray Guy und John Madden im August 2014 in Ohio
LeBron James im März 2020
Getty Images
LeBron James im März 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de