Wo Masken fallen, ist Ruth Moschner (45) nicht weit! Die Moderatorin saß in den vergangenen Staffeln immer wieder bei The Masked Singer hinterm Pult und enthüllte so manchen Promi unter seiner Kostümierung. Am Donnerstagabend feierte dann der Ableger The Masked Dancer in Deutschland große Premiere – eigentlich ohne die Blondine im Rateteam. Doch falsch gedacht: Ruth ist der erste Rate-Gast!

Gleich zu Beginn der Folge wurde die 45-Jährige dem Publikum als Gast neben Alexander Klaws (38) und Steven Gätjen (49) präsentiert. Ruth schien über ihr Comeback im Studio total erfreut – doch wie sah das das Publikum vor den Bildschirmen? Die Zuschauer hätten sich über etwas mehr Abwechslung offenbar gefreut. "Ich hatte ja gehofft, dass da Leute in der Jury sind, die auch was von Tanzen verstehen und nicht einfach nur Ruth Moschner heißen", schrieb ein enttäuschter User auf Twitter.

Überhaupt hatte es schon vor der Show Verwirrung gegeben, dass im Rateteam nicht ein professioneller Tänzer sitzt. Alexander ist immerhin Musical-Darsteller – Steven hingegen hat aber wohl kaum etwas mit den wilden Performances zu tun. Die Promiflash-Leser waren jedoch trotzdem überzeugt, dass die zwei einen guten Job machen werden.

Alexander Klaws und Steven Gätjen, das Rateteam bei "The Masked Dancer"
ProSieben/Felix Krüger/Willi Weber
Alexander Klaws und Steven Gätjen, das Rateteam bei "The Masked Dancer"
Ruth Moschner im November 2021
Instagram / ruthmoschner
Ruth Moschner im November 2021
Alexander Klaws bei der Fashion Week in Berlin, 2014
Getty Images
Alexander Klaws bei der Fashion Week in Berlin, 2014
Wie findet ihr es, dass Ruth wieder im Rateteam sitzt?931 Stimmen
291
Wirklich cool, sie hat immerhin schon viel Erfahrung!
640
Ich finde, sie hätte ruhig eine Pause vertragen können...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de