Für Julia Holz und ihren Iwan gibt es doch ein Happy End! Die Goodbye Deutschland-Auswanderin kämpfte in den vergangenen Monaten gegen den Krebs – mit Erfolg. Während dieser schweren Zeit stand ihr ihr Partner Iwan immer zur Seite. Im Dezember trennte sich das Paar jedoch. Iwan fühlte sich in Rostock nicht wohl, Julia wollte dort jedoch nicht wegziehen. Jetzt haben die beiden aber wieder zusammengefunden!

Bereits kurz nach der Trennung hatte Julia zugegeben, dass sie den Vater ihrer gemeinsamen Tochter sehr vermisst – offenbar ging es Iwan genauso. Die beiden gaben ihrer Liebe nämlich eine zweite Chance und zogen gemeinsam nach Heinsberg, verriet die Beauty RTL. Dort haben die zwei wohl ein Heim gefunden, was ihnen sofort gut gefallen hat.

Besonders romantisch: Iwan überraschte seine Julia mit einem Blitz-Umzug. Während die YouTuberin nämlich mit ihrer Tochter im Disneyland war, organisierte er heimlich den Umzug und überraschte seine Traumfrau bei ihrer Ankunft.

Julia Holz, "Goodbye Deutschland"-Star
Instagram / mrs.julezz
Julia Holz, "Goodbye Deutschland"-Star
Julia Holz mit ihrem Partner Iwan und ihrer gemeinsamen Tochter Daliah
Instagram / mr.iwan_
Julia Holz mit ihrem Partner Iwan und ihrer gemeinsamen Tochter Daliah
Julia Holz mit ihrer Tochter Daliah
Instagram / mrs.julezz
Julia Holz mit ihrer Tochter Daliah
Habt ihr mit dem Liebes-Comeback gerechnet?655 Stimmen
370
Ja, das war doch abzusehen!
285
Nein, ich falle aus allen Wolken!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de