Tina Rulands (55) Sohn fürchtet sich vor den Bildern, die seine Mutter aus dem Dschungel liefern könnte! Die Schauspielerin gehört dem diesjährigen Dschungelcamp-Cast an. Ab dem 21. Januar muss sich die "Manta, Manta"-Darstellerin unter anderem in waghalsigen Prüfungen beweisen. Doch einer hat bei Tinas Teilnahme an der Realityshow jetzt schon gemischte Gefühle: Ihr Sohn hat Angst, dass seine Mama ihn vor laufenden Kameras blamiert!

"Mein ältester Sohn Jahvis ist 17, der war zunächst nicht so begeistert. Ich musste ihm versprechen, auf keinen Fall peinlich zu sein", verriet Tina im Interview mit Bunte. Außerdem versprach sie ihrem Kind, tapfer bei den Prüfungen zu sein. Ganz anderes reagierte ihr elfjähriger Sohn Vidal auf die Dschungelcamp-Teilnahme seiner Mama. Er sähe "das Ganze eher als großes Abenteuer", erzählte die 55-Jährige.

Doch wie ergeht es Tina selbst, wenn sie daran denkt, bald im Dschungel von Kakerlaken und Spinnen sowie anderen unliebsamen Mitbewohnern umgeben zu sein? Das fürchtet die Mutter alles nicht, betonte sie. Doch eine Sache wird ihr zu schaffen machen. "Am meisten Respekt habe ich vor dem Hunger, ich habe noch nie in meinem Leben gehungert!", hielt Tina fest. Sie habe außerdem noch nie eine Diät gemacht. "Ich habe wirklich einfach nur gute Gene", weiß die gebürtige Kölnerin.

Tina Ruland im Februar 2019 in Köln
Getty Images
Tina Ruland im Februar 2019 in Köln
"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus"-Kandidaten 2022
RTL
"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus"-Kandidaten 2022
Tina Ruland, Schauspielerin
Instagram / tinaruland
Tina Ruland, Schauspielerin
Könnt ihr verstehen, dass Tinas Sohn Angst vor einer Blamage hat?204 Stimmen
192
Ja, man kann ja nie wissen, was im Dschungel passiert!
12
Ach, ich würde Tina an seiner Stelle einfach vertrauen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de