Florian Silbereisen (40) tritt in große Fußstapfen – und das weiß er genau! Am Samstagabend startete die neue DSDS-Staffel. Hierbei handelt es sich nun um die erste Ausgabe der Castingshow ohne Dieter Bohlen (67), weil der Poptitan hinausgeworfen wurde. Neben dem Schlagersänger sitzen jetzt Produzent Toby Gad (53) und Musikerin Ilse DeLange (44) am Jurypult. Viele Fans sehen diese Veränderung kritisch und kündigten an, die Sendung ab sofort zu boykottieren. Tatsächlich fuhr die Auftaktfolge die schlechteste Quote in der Geschichte der Show ein. Aber Flori hatte sich auf Schlimmeres eingestellt!

Insgesamt schalteten am Samstagabend rund 2,65 Millionen Zuschauer ein. Zum Vergleich: Die vorherigen Sendungen lagen immer mindestens bei drei Millionen – oder sogar im zweistelligen Millionenbereich. Doch gegenüber Bild gab der Ex von Helene Fischer (37) sich entspannt: "Ich habe mit schwächeren Quoten gerechnet. Mit 2,65 Millionen liegen wir ja immerhin klar über dem RTL-Samstagabend-Durchschnitt der letzten Monate – obwohl DSDS mitten im Umbauprozess ist". Weiter erklärte Flori: "Es hat sich schon viel geändert, aber es muss sich natürlich noch wesentlich mehr ändern. Dafür braucht man Zeit und Geduld."

Doch nicht nur die Quoten, sondern auch die Resonanz stimmt den Traumschiff-Kapitän optimistisch – denn: Der DSDS-Auftakt wurde im Netz immerhin nicht verrissen! Die Meinungen fielen gemischt aus, es gab durchaus auch positive Stimmen. "Ich freue mich über die positiven Kritiken", betonte er im Interview. "So viel Rückenwind von den Kritikern ist ja für DSDS – und auch für mich – ungewöhnlich und erfreulich. Da kann ich mich nur ganz herzlich bedanken."

Toby Gad, Ilse DeLange und Florian Silbereisen bei DSDS 2022
RTL / Stefan Gregorowius
Toby Gad, Ilse DeLange und Florian Silbereisen bei DSDS 2022
Toby Gad, Ilse DeLange und Florian Silbereisen, DSDS-Juroren 2022
RTL / Stefan Gregorowius
Toby Gad, Ilse DeLange und Florian Silbereisen, DSDS-Juroren 2022
Die DSDS-Juroren Toby Gad, Ilse DeLange und Florian Silbereisen
RTL / Stefan Gregorowius
Die DSDS-Juroren Toby Gad, Ilse DeLange und Florian Silbereisen
Glaubt ihr, das "neue" DSDS wird irgendwann so gut laufen wie das Original?441 Stimmen
184
Nein – es ist ohne Dieter einfach nicht mehr das Gleiche...
257
Ja, sie müssen die Fans jetzt nur von sich überzeugen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de