Anzeige
Promiflash Logo
"Schwiegertochter gesucht"-Ingo: Er sollte dumm rüberkommenFacebook / Ingo und Annika FanpageZur Bildergalerie

"Schwiegertochter gesucht"-Ingo: Er sollte dumm rüberkommen

4. Feb. 2022, 10:30 - Marike V.

Der Kultkandidat plaudert aus dem Nähkästchen! Volle sechs Jahre lang war Ingo (31) Teil der berühmten Kuppelshow Schwiegertochter gesucht. Auf diesem Weg hatte der Rheinländer lange Zeit versucht, seine Traumfrau kennenzulernen. Diese lief ihm jedoch erst nach den Dreharbeiten über den Weg – bald wollen er und Annika sogar heiraten. Doch das beliebte Kuppelformat beschäftigt ihn nach wie vor. Nun verriet Ingo, dass die Produktionsfirma ihn angeblich dümmer darstellen wollte!

In einem Interview mit Bild nannte der 31-Jährige diesbezüglich einige Details: "Die Produktion hat versucht, mich in den gesamten Staffeln dümmer hinzustellen, als ich bin." Während der Dreharbeiten in Thailand habe das Team auf seinem gebrochenen Englisch herumgeritten und immer wieder thematisiert, dass er den Thailand-Dollar nicht kenne. "Da habe ich mich zwischendrin auch gewehrt und mit einem Drehabbruch gedroht", ergänzte der Reality-TV-Star. Daneben hat die Firma angeblich einige Ereignisse bewusst inszenieren wollen. Wie etwa ein Blind Date, gegen dessen Umsetzung sich Ingo erfolgreich wehrte.

Eigentlich hatte der Fernsehstar bereits nach der ersten Staffel genug und wollte das Ganze wohl beenden. Die Einschaltquoten seien jedoch zu hoch gewesen, um der Sendung den Rücken zu kehren. "Das Format hat mir einen Kultstatus eingebracht. Bevor ich bei dem Format mitgemacht habe, war ich sehr schüchtern [...] Jetzt bin ich selbstbewusster", blickte Ingo positiv zurück.

Instagram / ingo_fanseite_official
Ingo und Annika im Januar 2022
Instagram / ingo_fanseite_official
Ingo im Februar 2019
Instagram / ingo_der_ingonator
Ingo, ehemaliger "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat
Glaubt ihr, dass Ingo wirklich dümmer dargestellt werden sollte?1799 Stimmen
1364
Ja, ich kann es mir schon irgendwie vorstellen...
435
Nein, das glaube ich eigentlich nicht. Bestimmt hat er sich das nur eingebildet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de