Anzeige
Promiflash Logo
Nach dem Dschungel: Tara fühlte sich von Filip ausgenutztRTL / Stefan MenneZur Bildergalerie

Nach dem Dschungel: Tara fühlte sich von Filip ausgenutzt

20. Feb. 2022, 20:30 - Agnes W.

Bei Tara Tabitha (28) und Filip Pavlovic (27) ist offenbar immer noch kein Frieden eingekehrt! Im Dschungelcamp verstanden die beiden Reality-TV-Stars sich erst überdurchschnittlich gut – jedoch kam es nach einigen Tagen zu Reibereien. Nach der Show ging der Streit in die nächste Runde: Die Influencerin behauptete, die beiden seien sich vor der Sendung näher gekommen, der Muskelmann dementierte das. In der Wiedersehensshow knallte es zwischen Tara und Filip nun noch mal heftig!

Die Diskussion um das, was zwischen ihnen nun tatsächlich passiert ist, entflammte erneut: Während Tara bei ihrer Geschichte blieb, leugnete Filip nach wie vor, die Beauty geküsst zu haben. Daraufhin konfrontierte die Brünette ihren Ex-Dschungel-Flirt mit schweren Anschuldigungen: "Wir waren richtig gut befreundet im Camp. [...] Ich bin rausgekommen, ich habe das Ganze gesehen und ich stand trotzdem hinter dir. Ich habe dich unterstützt von draußen und war immer da und du kommst raus, schmeißt mich einfach weg."

Sie machte deutlich, dass sie sich von Filip ausgenutzt fühlt. "Redest kein einziges Mal mit mir und denkst: 'Ja gut, ich habe jetzt eh gewonnen, ich brauche sie nicht mehr", beschuldigte sie den amtierenden Dschungelkönig. Sieht so aus, als würde eine Versöhnung der beiden noch in weiter Ferne liegen.

RTL / Stefan Menne
Filip Pavlovic und Tara Tabitha im Dschungeltelefon
RTL / Stefan Menne
Tara Tabitha und Filip Pavlovic im Dschungelcamp
Dschungelcamp, RTL
Tara Tabitha und Filip Pavlovic auf einer Pritsche
Findet ihr Taras Kritik berechtigt?2674 Stimmen
399
Ja, schon. Ich hatte auch das Gefühl, dass Filip sie ausgenutzt hat.
2275
Nee, ich finde Taras Anschuldigungen völlig haltlos.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de