Anzeige
Promiflash Logo
Zum 60.: Bindi und Robert gedenken Vater Steve Irwin (†)Instagram / robertirwinphotographyZur Bildergalerie

Zum 60.: Bindi und Robert gedenken Vater Steve Irwin (†)

22. Feb. 2022, 11:00 - Yvonne M.

Er wird ihnen immer fehlen! Der "Crocodile Hunter" Steve Irwin (✝44) starb vor knapp 16 Jahren bei einem tragischen Unglück: Er wurde bei Unterwasseraufnahmen von einem Stachelrochen gestochen und verstarb wenig später an den Folgen des Stichs. Der Abenteurer hinterließ seine Frau Terri Irwin (57) und ihre beiden gemeinsamen Kinder Bindi Irwin (23) und Robert Irwin (18), die das Erbe ihres Vaters weiterführen. Damit dieser nie vergessen wird, teilt die Familie regelmäßig Erinnerungen an Steve in den sozialen Medien!

Heute wäre der Abenteurer 60 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass teilte sein Sohn Robert zuckersüße Erinnerungen an seinen Vater auf Instagram: "Alles Gute zum Geburtstag, Papa. Ich liebe dich und vermisse dich jeden Tag mehr. Meine frühesten Erinnerungen sind meine schönsten, dank dir!” Auch Bindi widmete ihrem Papa emotionale Zeilen: "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an den besten Papa und Tierschützer. Heute werde ich mit Grace Warrior 'The Crocodile Hunter' anschauen und Geschichten über ihren unglaublichen Opa erzählen. Ich liebe dich von ganzem Herzen. Dein Vermächtnis lebt weiter."

Bindi und Chandler (25) sind im März 2021 stolze Eltern der kleinen Grace geworden. Die Kleine scheint ebenfalls die Leidenschaft für Wildtiere zu geerbt zu haben, wie die stolze Mama in einem früheren Interview verriet: "Es ist schon fast seltsam zu sehen, wie sich die Tiere zu ihr hingezogen fühlen." Scheint so, als ob Grace ganz nach Opa Steve kommt.

Instagram / chandlerpowell
Chandler Powell mit Tochter Grace und Ehefrau Bindi Irwin
Instagram / bindisueirwin
Chandler Powell, Bindi Irwin, ihre Tochter Grace, ihre Mutter und ihr Bruder Robert im Oktober 2021
Instagram / chandlerpowell
Chandler Powell mit Tochter Grace und Ehefrau Bindi Irwin
Wie findet ihr die Nachrichten der beiden?104 Stimmen
104
Ich finde es einfach rührend von ihnen!
0
Na ja. Es wäre besser gewesen, wenn sie es nicht öffentlich geteilt hätten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de