Anzeige
Promiflash Logo
In "Uncharted": Tom Holland schämte sich für KörperbehaarungGetty ImagesZur Bildergalerie

In "Uncharted": Tom Holland schämte sich für Körperbehaarung

23. Feb. 2022, 6:00 - Sharone B.

Auch Stars wie Tom Holland (25) haben Unsicherheiten! Der hübsche Brite zählt aktuell zu den gefragtesten Schauspielern. Zuletzt war der Freund von Zendaya Coleman (25) in dem supererfolgreichen dritten Teil seiner Spider-Man-Reihe im Kino zu sehen. Am 17. Februar startete nun auch die Videospiel-Adaption "Uncharted" mit ihm auf der Großleinwand. Auf Social Media wird bereits eine Menge Wind um den Streifen gemacht, da die Zuschauer hier viele gute Blicke auf Toms durchtrainierten Body bekommen. Doch ein Detail hatte dem Hauptdarsteller beim Dreh Sorgen bereitet...

In dem Podcast Smallzy’s Celebrity Small Talk wurde er gefragt, ob es ihn bei den Dreharbeiten nervös gemacht habe, dass Millionen Menschen später seinen nackten Oberkörper in Großaufnahme sehen würden. Daraufhin berichtete Tom ehrlich: "Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, ob ich meine Nippel an diesen Tagen gründlich genug rasiert habe – ich habe nämlich die peinlichsten Brusthaare!" Im Nachhinein sei aber alles glattgelaufen.

Insgesamt seien "Uncharted" und die Hauptrolle des Nathan Drake eine tolle Erfahrung gewesen: "Die erste Version des Drehbuchs, die ich gelesen habe, war fantastisch. Die Figur war jemand, den ich in den Videospielen sehr gerne gespielt habe, und ich habe mich darauf gefreut, sie auf der großen Leinwand zum Leben zu erwecken", schwärmte Tom. "Dieser Film war aus allen möglichen Gründen unglaublich schwierig zu machen, aber mindestens genauso lohnenswert."

Getty Images
Tom Holland bei einem Pressetermin für "Uncharted"
Getty Images
Tom Holland, Schauspieler
Getty Images
Tom Holland bei einem Pressetermin für "Uncharted" in Madrid
Steht ihr auf Brusthaare bei Männern?413 Stimmen
197
Ja, total!
216
Nein, überhaupt nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de