Anzeige
Promiflash Logo
Neue Tirade: Britney Spears schießt wieder gegen Jamie LynnMEGA; Jason Merritt/Getty ImagesZur Bildergalerie

Neue Tirade: Britney Spears schießt wieder gegen Jamie Lynn

24. Feb. 2022, 14:54 - Elena R.

Britney Spears (40) holt erneut zu einem Rundumschlag aus! Seitdem sie sich aus der Vormundschaft ihres Vaters befreien konnte, wettert die Popikone immer wieder im Netz ausgelassen gegen ihre Familie. Vor allem Jamie Lynn (30) knöpft sie sich vor. Laut der Musikerin will ihr kleine Schwester durch ihre Auftritte und ihr Buch, in dem sie auch über die "Toxic"-Interpretin schreibt, auf ihre Kosten Geld verdienen. Nun schoss Britney schon wieder öffentlich gegen Jamie Lynn!

In einem Instagram-Post wandte sich die 40-Jährige jetzt an die Schauspielerin. "Es ist, als würdest du alles tun, um über mich zu lügen und mich schlecht aussehen zu lassen." Es sei beängstigend, wie glaubwürdig Jamie Lynn sich präsentieren könne. Nachdem sich ihr Vater nun zurückgezogen habe, komme plötzlich die Darstellerin zum Vorschein. "Ich schätze, dass du denkst, dass dein kleiner frecher Hintern jetzt alle herumkommandieren kann. Aber ich bin hier als deine ältere Schwester, um mit dir realistisch zu bleiben und dich in die Schranken zu weisen!", stellte die Sängerin klar.

Zwar habe auch der "Zoey 101"-Star das Recht, seine Geschichte zu erzählen, doch jetzt sei nicht der richtige Zeitpunkt. "Gerade jetzt, wo die Leute die Sekunden zählen, bis ich etwas Falsches tue, kommst du heraus und sagst verletzende Dinge über mich", schimpfte Britney.

Instagram / jamielynnspears
Jamie Lynn Spears im September 2021
Instagram / britneyspears
Britney Spears im November 2021
Getty Images
Britney Spears bei den MTV VMAs 2011
Was sagt ihr zu Britneys öffentlichen Tiraden gegen ihre Schwester?1196 Stimmen
847
Ich kann sie verstehen, da scheint sich eine Menge angestaut zu haben!
349
Das sollten sie lieber privat klären!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de