Anzeige
Promiflash Logo
Star-Auflauf bei den diesjährigen Art Directors Guild AwardsGetty ImagesZur Bildergalerie

Star-Auflauf bei den diesjährigen Art Directors Guild Awards

6. März 2022, 21:36 - Hannah-Marie B.

Was für ein Spektakel bei den Art Directors Guild Awards! Am Samstag wurden in Los Angeles die besten Produktionsdesigner für Film, Fernsehen und Medien ausgezeichnet. Nominiert waren unter anderem Mitarbeiter von Filmen wie "Dune" oder "Ghostbusters: Afterlife". Neben den vielen Preisanwärtern, die eigentlich eher hinter der Kamera arbeiten, ließen sich aber auch ein paar hochkarätige Schauspieler auf der Veranstaltung blicken!

Auf dem Red Carpet zog vor allem Marcia Gay Harden (62) die Blicke auf sich. Die How to Get Away with Murder-Darstellerin erschien in einem gemusterten und glänzenden pinkfarbenen Kleid. Catherine O'Hara (68) und Alexandra Daddario (35) ließen es dagegen schlichter angehen und trugen Schwarz. Später sprachen sie alle auf der Bühne, um den Preisträgern ihre Auszeichnungen zu übergeben – genau wie der Game of Thrones-Star Nikolaj Coster-Waldau (51), der Sherlock-Darsteller Benedict Cumberbatch (45) und der Grey's Anatomy-Doktor James Pickens Jr. (67). Kevin Costner (67) hielt zudem eine Rede für seine langjährige Mitarbeiterin, die Produktionsdesignerin Ida Ransom, die den Award für ihr Lebenswerk erhielt.

Zu den Preisträgern gehört unter anderem der Produktionsdesigner Patrice Vermette. Er gewann für seine Arbeit in "Dune" einen Award in der Kategorie "Fantasy-Film". Dieser wurde ihm von dem für einen Oscar nominierten Regisseur Denis Villeneuve (54) übergeben. Tamara Deverell wurde für "Nightmare Alley" mit einem Preis in der Kategorie "Historienfilm" ausgezeichnet. Der Award in der Kategorie "Zeitgenössischer Film" ging an Mark Tildesley für den James Bond-Streifen "No Time to Die". Ian und Lorelay Bové konnten sich dagegen mit "Encanto" eine Trophäe in der Kategorie "Animationsfilm" sichern. Außerdem wurden Mark Worthington für WandaVision, Kasra Farahani für "Loki: 'Glorious Purpose'" und Chae Kyoung-sun für Squid Game geehrt.

Getty Images
Marcia Gay Harden im März 2022 in Los Angeles
Getty Images
Alexandra Daddario, "Baywatch"-Star
Getty Images
Catherine O'Hara bei den Art Directors Guild Awards 2022
Getty Images
James Pickens Jr., Schauspieler
Getty Images
Nikolaj Coster-Waldau, "Game of Thrones"-Star
Getty Images
Denis Villeneuve, Regisseur
Getty Images
Benedict Cumberbatch, Filmstar
Getty Images
Jeffrey Wright, Schauspieler
Findet ihr, dass die Preisträger verdient gewonnen haben?20 Stimmen
17
Ja, auf jeden Fall!
3
Nein, ich bin nicht ganz zufrieden mit der Entscheidung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de