Anzeige
Promiflash Logo
"First Dates Hotel"-Patrick serviert Rike auf dem Zimmer abFirst Dates Hotel, VoxZur Bildergalerie

"First Dates Hotel"-Patrick serviert Rike auf dem Zimmer ab

14. März 2022, 21:17 - Tamina F.

Es hat einfach nicht gefunkt! Patrick und Rike hatten eigentlich darauf gehofft, in der TV-Show First Dates Hotel ihre große Liebe zu finden. Auf ihrem Blind Date schien alles zu passen – nach ihrem gemeinsamen Dinner kamen sich die zwei Turteltauben schnell näher und tauschten einige innige Küsse aus. Doch dann kam alles anders: Nachdem die zwei gemeinsam aufs Zimmer sind, servierte Patrick die hübsche Single-Dame ab.

Damit hätten die Zuschauer wohl nicht gerechnet. Obwohl Patrick seinen Abend mit Rike selbst als ein "perfektes Date" beschrieben hatte, entschloss der Single-Mann ganz überraschend, den gemeinsamen Abend der beiden vorzeitig zu beenden. "Wir haben geknutscht, aber wir haben dann doch gemerkt, dass es einfach nicht gefunkt hat", erklärte Patrick, nachdem er die Nacht lieber bei seinem Kumpel, als mit der hübschen Rothaarigen verbringen wollte.

Damit hätte auch die hübsche Datingshow-Teilnehmerin nicht gerechnet. "Ich glaube er sucht etwas anderes, als ich dann doch bin. Jemanden den er noch ein bisschen formen kann und jemanden, er sich ihm anpasst", erklärte sich die selbstbewusste 34-Jährige nach ihrem gemeinsamen Gespräch und stellte klar, dass sie diese Person nicht sein wolle.

TVNOW / Bernd Michael-Maurer
Roland Trettl und sein "First Dates Hotel"-Team
TVNOW / Boris Breuer
Roland Trettl und Ex-Empfangsdame Aline bei "First Dates Hotel"
RTL / Boris Breuer
Roland Trettl und sein "First Dates Hotel"-Team
Hättet ihr mit Patricks Entscheidung gerechnet?975 Stimmen
330
Ja, das habe ich kommen sehen.
645
Nein, das hat mich komplett überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de