Anzeige
Promiflash Logo
Nach Marie Fredrikssons (61) Tod: Roxette feiert Comeback!Getty ImagesZur Bildergalerie

Nach Marie Fredrikssons (61) Tod: Roxette feiert Comeback!

24. März 2022, 10:30 - Eyka N.

Ihr Tod schockte damals die Musikwelt und Fans gleichermaßen. Mit nur 61 Jahren erlag Marie Fredriksson (✝61) im Dezember 2019 nach jahrelangem Kampf ihrer Krebserkrankung. Zusammen mit ihrem guten Freund Per Gessle (63) bildete sie das kultige Musikduo Roxette und feierte mit Hits wie "It Must Have Been Love" weltweit riesige Erfolge. Jetzt will Per Roxette zu Ehren von Marie wieder aufleben lassen.

"Eine Ära ist zu Ende. Eine andere ist geboren", begann die emotionale Ankündigung auf der Facebook-Seite des Künstlers. Unter dem neuen Namen PG Roxette wolle der Schwede das weiterführen, was vor über 35 Jahre begonnen habe: "Per kehrt zum musikalischen Höhepunkt seines Lebens zurück – mit einem neuen Album und Plänen für eine Tournee." Auch wenn es die ursprüngliche Form von Roxette nicht mehr gebe, sei er nicht bereit, seine Reise endgültig zu beenden. "Ich möchte das Erbe von Roxette am Leben erhalten", erklärte der Musiker.

Für sein Comeback habe er sich die originale Roxette-Band und zwei Sängerinnen, die bereits als Background-Stimmen für das Duo arbeiteten, ins Boot geholt. "Es ist unmöglich, Marie zu ersetzen, und das war auch nie meine Absicht", stellte Per klar. Ihre gemeinsame Zeit sei unglaublich gewesen und die wolle er jetzt auf anderen Wegen fortsetzen. Bereits Ende Mai soll die erste Single der neuen Kombi veröffentlicht werden, im September werde dann das erste PG Roxette-Album folgen.

Getty Images
Per Gessle im November 2011 in Madrid
Getty Images
Marie Fredriksson und Per Gessle von Roxette
Getty Images
Marie Fredriksson, Sängerin
Freut ihr euch auf das Comeback?484 Stimmen
243
Ja, die Musik wird bestimmt toll!
241
Na ja, es wird einfach nicht dasselbe sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de