Anzeige
Promiflash Logo
Roxette ohne Marie Fredriksson (†)? Per Gessle ist dagegenGetty ImagesZur Bildergalerie

Roxette ohne Marie Fredriksson (†)? Per Gessle ist dagegen

16. Nov. 2022, 12:36 - Antonija R.

Für Per Gessle (63) hinterlässt der Tod von Marie Fredriksson (✝61) eine große Lücke. 1989 gelang den beiden mit ihrer Band Roxette der große internationale Durchbruch. Rund drei Jahrzehnte stand das schwedische Duo gemeinsam auf der Bühne. Doch vor drei Jahren starb die Musikerin an ihrem Krebsleiden. Seitdem ist ihr Kollege als Solokünstler unterwegs – und das wird wohl auch so bleiben.

"Ich wollte Marie nie ersetzen. Das kann man auch gar nicht, sie ist eine Legende", stellte der 63-Jährige gegenüber Bunte klar. Für Per ist Roxette ohne seine einstige Partnerin nicht vorstellbar: "Ich habe nicht vor, mir eine neue Bandkollegin zu suchen. So einfach ist das nicht, niemand kann jemals Maries Platz einnehmen." Aus diesem Grund sei er unter dem Namen PG Roxette alleine tätig: "Sie fehlt einfach und ich würde mich nicht gut dabei fühlen, weiterhin als Roxette auf der Bühne zu stehen."

Im weiteren Verlauf des Interviews sprach der Musiker über die Zeit nach dem Tod seiner Freundin. "Anfangs wusste ich nicht, wie ich ohne Marie weitermachen soll. Aber mit der Zeit wurde es leichter und ehrlich gesagt versuche ich heute, nicht zu sehr darüber nachzudenken", verriet Per. Für ihn bleibt seine Kollegin unvergessen: "Marie hat immer einen Platz in meinem Herzen und lebt in der Musik weiter."

Getty Images
Marie Fredriksson und Per Gessle in Sun City, Mai 2011
Getty Images
Per Gessle, Musiker
Getty Images
Marie Fredriksson und Per Gessle bei "Wetten, Dass...?", 2011
Wie findet ihr Pers Entscheidung?160 Stimmen
159
Ich finde es nachvollziehbar und richtig von ihm.
1
Es ist schade, dass er die Band nicht aufleben lässt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de