Anzeige
Promiflash Logo
Bruce Willis kämpft schon seit 20 Jahren gegen die AphasieGetty ImagesZur Bildergalerie

Bruce Willis kämpft schon seit 20 Jahren gegen die Aphasie

2. Apr. 2022, 10:48 - Jana W.

Bruce Willis (67) wusste bereits seit Jahren von seinem Schicksal! Vor wenigen Tagen sorgte der Schauspieler für eine große und vor allem unerwartete Überraschung. In einem offiziellen Statement teilte seine Familie mit, dass der Filmstar mit seiner Gesundheit zu kämpfen habe. Aufgrund der Folgen einer Aphasie-Erkrankung war der US-Amerikaner nun gezwungen, sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen und seine Karriere zu beenden. Jetzt kam heraus: Von seiner Krankheit weiß Bruce wohl schon seit längerer Zeit!

Wie Quellen aus dem Umfeld des 67-Jährigen gegenüber The Sun bestätigten, habe Bruce bereits vor rund 20 Jahren die Diagnose erhalten: "Personen, die der Familie in den letzten 20 Jahren so nahe standen, wussten, dass dieser Tag kommen würde und sehen nun, dass das Unvermeidliche passiert ist." Demi Moore (59) und die gemeinsamen Kinder des Paares mussten also bereits vor einigen Jahren akzeptieren, dass dieser Moment eintreten wird und Bruce gezwungen sein würde, in den Ruhestand zu gehen.

"Bruce' erwachsene Töchter wissen seit 2005 oder 2006 von der Situation und waren bei jeder Entwicklung absolut mitfühlend", erklärte der Insider. Der "Stirb langsam"-Darsteller habe versucht, den Krankheitsverlauf abzumildern und zu verlangsamen – mittlerweile seien die Auswirkungen der Sprachstörung allerdings nicht mehr zu verstecken gewesen. Seine Liebsten stünden ihm in dieser Zeit aber weiterhin unterstützend zur Seite.

Getty Images
Bruce Willis, Schauspieler
Getty Images
Bruce Willis, Rumer Willis und Demi Moore, März 2011
Getty Images
Bruce Willis, Schauspieler
Seid ihr überrascht, dass Bruce schon so lange von seiner Diagnose weiß?807 Stimmen
367
Nein, ich hätte es auch für mich behalten.
440
Ja, davon hat man gar nichts mitbekommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de