Anzeige
Promiflash Logo
Bei Fußball-Match: Prinz William wurde von Fans ausgebuhtGetty ImagesZur Bildergalerie

Bei Fußball-Match: Prinz William wurde von Fans ausgebuht

15. Mai 2022, 17:00 - Agnes W.

Dieses Verhalten ist alles andere als sportlich! Prinz William (39) übernimmt als Mitglied des britischen Königshauses nicht nur seine royalen Pflichten, sondern engagiert sich auch anderweitig: Unter anderem ist der sportbegeisterte Brite seit mehr als 15 Jahren Präsident des englischen Fußballverbandes. In dieser Funktion besuchte William nun das Finale des FA-Cups – wurde von den Fans im Stadion aber fies ausgebuht!

Beim Final-Spiel zwischen Liverpool und Chelsea schüttelte William den Kickern vor Spielbeginn die Hände – währenddessen buhten die Fans im Zuschauerraum den Prinzen jedoch aus, wie Daily Mail berichtet. Sogar während der Nationalhymne hörten die Buh-Rufe nicht auf. William ließ die respektlose Geste augenscheinlich nicht kalt: Der 39-Jährige wirkte ein wenig geknickt, als er den Platz verließ.

Bekannte Persönlichkeiten reagierten entsetzt auf die Geschehnisse. "Ich verurteile aufs Schärfste alle Fans, die Prinz William heute im Wembley-Stadion ausgebuht haben", kritisierte beispielsweise der Sprecher des Unterhauses Sir Lidsay Hoyle.

Getty Images
Prinz William und Jürgen Klopp
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William, März 2022
Getty Images
Prinz William, Oktober 2021
Wie findet ihr die Aktion?1315 Stimmen
1197
Das geht gar nicht! So was macht man einfach generell nicht.
118
Na ja, so was passiert im Stadion schon mal...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de