Anzeige
Promiflash Logo
Wegen des Skandals? Fynn Kliemann blockiert Oliver PocherAction Press / Michael Timm, Action Press / Matthias WehnertZur Bildergalerie

Wegen des Skandals? Fynn Kliemann blockiert Oliver Pocher

15. Mai 2022, 8:00 - Janine R.

Die Pochers geben ja bekanntlich gern mal ihren Senf dazu. Deshalb ist es auch nicht so überraschend, dass sich Oliver (44) und seine Frau Amira (29) zu dem neuen Skandal von Fynn Kliemann (34) äußerten. Dem handwerklichen und sozial engagierten YouTuber wird nämlich vorgeworfen, dass er sich an fehlerhaften medizinischen Masken bereichert haben soll. Darüber sprechen die Pochers nun, wobei sich herausstellt: Oliver wurde von Fynn blockiert, ohne dass die beiden sich persönlich kennen!

In ihrem Podcast "Die Pochers!" thematisiert das Ehepaar den Betrug, der in der Late-Night-Show ZDF Magazin Royale von Jan Böhmermann (41) aufgedeckt wurde. Da Olli den Handwerker vorher nicht kannte, wollte er erst einmal sein Instagram-Profil abchecken – doch das ging nicht, da Fynn den Komiker zuvor schon blockiert hatte! Der 44-Jährige vermutet, dass der Grund folgender sein könnte: "Der muss wirklich hingegangen sein und gesagt haben, 'Nein, der Olli Pocher mit den Bildschirmkontrollen [...], da möchte ich einfach nicht, dass der meine Sachen sieht'." Laut Olli blockierte Fynn ihn also aus Angst vor seiner Kritik.

Amira stimmte ihrem Mann dabei zu. Für die Let's Dance-Teilnehmerin sei das Blockieren von anderen Nutzern eigentlich die letzte Option, weswegen sie erst schockiert auf die Aussage ihres Partners reagierte. Dann checkte sie ebenfalls mit ihrem Account Fynns Profil – Amira hat der YouTuber nicht blockiert.

ActionPress
Amira und Oliver Pocher, TV-Stars
Getty Images
Fynn Kliemann beim 1Live Krone Radio Award 2018
Instagram / amirapocher
Oliver und Amira Pocher, TV-Stars
Glaubt ihr, dass Fynn Oliver Pocher aus Angst vor Kritik blockiert hat?939 Stimmen
654
Ja klar, Fynn will bestimmt jede weitere Art von Kritik vermeiden.
285
Nein, ich denke, dass es dafür einen anderen Grund gibt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de