Anzeige
Promiflash Logo
Nach Fürzen: Stephanie Matto verkauft jetzt BrustschweißInstagram / stepankamattoZur Bildergalerie

Nach Fürzen: Stephanie Matto verkauft jetzt Brustschweiß

1. Juni 2022, 19:12 - Promiflash Redaktion

Sie hat immer wieder neue Ideen, um Geld zu machen. Vor einigen Monaten machte Stephanie Matto (31) Schlagzeilen, weil sie ihre Fürze in Einmachgläsern verkaufte – für stolze 880 Euro das Stück. Doch ihr Plan ging auf und die 31-Jährige verdiente fast 40.000 Euro pro Woche. Nachdem sie aufgrund der anhaltenden Blähungen jedoch kurzzeitig ins Krankenhaus musste, gab sie ihr Geschäft auf. Doch jetzt hat Stephanie einen neuen Plan, um reich zu werden: Sie verkauft ihren Brustschweiß.

Wie The Hollywood Gossip berichtet, verkauft die Blondine jetzt ihren Schweiß in Flaschen. Stephanie verbringt etwa vier Stunden am Tag am Pool, um die richtige Schweißkonzentration zu erreichen. Die Herstellung der Schweißgläser dauert jeweils 15 Minuten, und sie sagt, dass jeder Schweißtropfen darin von ihren Brüsten stammt. Bis zu zehn Flaschen kann die Blondine täglich herstellen, die sie anschließend zu einem Preis von 500 Dollar pro Stück verkauft.

Aber auch das scheint nicht ganz so ungefährlich zu sein. Denn kürzlich musste sie für einige Zeit ihre Schweißproduktion einstellen, da ein Schwarzbär in ihrem Garten vorbeischaute. Daraufhin überlegte Stephanie sogar, sich eine Sauna einbauen zu lassen, damit sie schwitzen kann, ohne vom Wetter abhängig zu sein - oder von der Anwesenheit eines Bären.

Instagram / stepankamatto
Stephanie Matto, Social-Media-Star
Instagram / stepankamatto
Stephanie Matto, OnlyFans-Bekanntheit
Instagram / stepankamatto
Stephanie Matto, März 2022
Wie findet ihr es, dass Stephanie Matto ihren Brustschweiß verkauft?499 Stimmen
100
Gute Idee! Wenn sie damit Geld macht, wieso nicht?
399
Total verrückt und auch etwas eklig. Für mich wäre das nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de