Anzeige
Promiflash Logo
Lange im Medienbusiness: Das hält Miyabi Kawai auf dem BodenGetty ImagesZur Bildergalerie

Lange im Medienbusiness: Das hält Miyabi Kawai auf dem Boden

11. Juni 2022, 14:24 - Isabella F.

Abheben kommt für sie nicht infrage! Miyabi Kawai (48) ist schon seit einigen Jahren in der TV- und Medienlandschaft unterwegs. Zusammen mit ihrem Ex Manuel Cortez (43) moderierte sie unter anderem von 2014 bis 2017 das Styling-Format "Schrankalarm" oder schrieb 2019 das Buch "Dem Meer ist es egal, ob du eine Bikinifigur hast". All diese Erfolge sind der Beauty aber bis heute nicht zu Kopf gestiegen. Im Promiflash-Interview verrät Miyabi nun, was sie immer auf dem Boden hält!

Am Rande der Launch-Party des neuen TV-Magazins "Gala" erzählt die 48-Jährige gegenüber Promiflash, was sie erdet. "Ich habe mich nie besonders ernst genommen. Ich nehme mich wichtig, also ich bin mir selbst wichtig, aber ich nehme mich nicht so ernst", plaudert Miyabi aus. Die Branche an sich nehme sie auch nicht so ernst, betont aber: "Ich nehme sie natürlich ernst, mit dem, was ich tue. Was ich mache, möchte ich gut machen, möchte ich richtig machen."

Damals begann Miyabi ihre Karriere hinter der Kamera – und das sieht sie vor allem zu der heutigen Zeit als ein Vorteil. "Die Branche macht Spaß und die Branche bietet viel Kreativität für Neues, für Innovationen, auch für Kommunikation – seine Stimme zu nutzen. Aber sie hat auch ihre Tücken. Und vor allem sind wir nicht der Nabel der Welt. Und wenn man das weiß, dann macht das Spaß!", stellt die Berlinerin abschließend gegenüber Promiflash fest.

ActionPress/ Timm, Michael
Miyabi Kawai bei der Gala Launch-Party in Berlin
Getty Images
Miyabi Kawai, Designerin
Instagram / miyabi.kawai
Miyabi Kawai, Designerin
Wie findet ihr Miyabis Einstellung?57 Stimmen
54
Genau richtig und gesund.
3
Na ja, ich kann dazu nicht sagen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de