Anzeige
Promiflash Logo
"Ex on the Beach"-Exit: Darum reagierte Gina so emotionalInstagram / ginaaliciaofficialZur Bildergalerie

"Ex on the Beach"-Exit: Darum reagierte Gina so emotional

21. Juni 2022, 20:18 - Kelly L.

Dieser Abschied fiel Gina Alicia alles andere als leicht. Die Reality-TV-Bekanntheit war bei Ex on the Beach gerade drauf und dran, den Kandidaten Teezy kennenlernen zu wollen. Doch die Ex des Düsseldorfers war auch anwesend und er wählte bei einer Entscheidung lieber seine einstige Verflossene Lejla. Gina musste die Villa daraufhin verlassen und reagierte ziemlich verletzt. Nun erklärte sie Promiflash, warum!

"Ich war sehr emotional, weil ich enttäuscht und verletzt war", gab die 24-Jährige im Interview mit Promiflash zu. Denn Gina hatte aufrichtiges Interesse an Teezy und war umso mehr erschüttert, als er sich plötzlich gegen sie entschieden hat. "Alle Emotionen, die sich die vergangenen Tage aufgestaut haben, sind dort alle auf einen Schlag aus mir rausgeplatzt", erklärte sie weiter.

Als das Urteil verkündet wurde, weinte die Influencerin laut, schrie und rannte davon. Ihr Mitstreiter Luigi Birofio stempelte das als übertrieben hab und behauptete, sie wolle nur Aufmerksamkeit. Dagegen fand Gina klare Worte: "Das, was Gigi sagt, stimmt überhaupt nicht, die Emotionen waren zu 100 Prozent echt und mir ging es in dem Moment wirklich sehr schlecht."

Alle Infos zu "Ex on the Beach" bei RTL+

RTL / Frank Fastner
Teezy, "Ex on the Beach"-Kandidat
RTL / Frank Fastner
Gina Alicia, "Ex on the Beach"-Kandidatin
Instagram / ginaaliciaofficial
Gina Alicia, "Ex on the Beach"-Kandidatin 2022
Könnt ihr verstehen, dass Gina so reagiert hat?545 Stimmen
61
Ja, das muss echt schmerzhaft gewesen sein.
484
Nee, ich fand das irgendwie ein bisschen drüber.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de