Anzeige
Promiflash Logo
Anne Wünsches Hund Mimi (†) kommt als Bonsai-Bäumchen zurückInstagram / anne_wuenscheZur Bildergalerie

Anne Wünsches Hund Mimi (†) kommt als Bonsai-Bäumchen zurück

24. Juni 2022, 5:30 - Tamina F.

Anne Wünsche (30) teilt ihr Leid mit ihrer Community. Eigentlich sollte es für die einstige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin momentan richtig gut laufen – immerhin erwarten sie und ihr Partner Karim El Kammouchi (33) schon bald ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs. Vollkommen reibungslos verliefen die vergangenen Monate jedoch nicht – im Gegenteil: Neben stressbedingten Wehen, Kreislaufproblemen und einem Hausbrand muss die werdende Dreifachmutter nun auch noch den Tod ihres Hundes verkraften. Für ihre verstorbene Chihuahua-Dame hat Anne jedoch einen rührenden Weg gefunden, um Abschied zu nehmen!

Via Instagram gab Anne am Donnerstag einige emotionale Einblicke in ihr Seelenleben. Nachdem sich der Zustand ihrer Hündin am Mittwoch weiter verschlechtert hatte, musste sie ihr geliebtes Haustier einschläfern lassen. Zum Abschied haben Anne und ihre zwei Töchter einen Karton bemalt, in dem sie die kleine Mimi zugedeckt hineingelegt hatten – und sich eine liebevolle Idee überlegt, um ihrem Haustier die letzte Ehre zu erweisen. Denn der Vierbeiner wird eingeäschert in einer speziellen Tierurne zu ihnen zurückkommen, aus der ein Bonsai-Baum wächst.

"Ich bin ganz ehrlich, das war eines der härtesten Dinge, die ich je mitgemacht habe. Sie da liegen zu sehen", versicherte Anne auf Social Media und bedankte sich für die liebevolle Unterstützung ihrer Community.

Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche im Juni 2022
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche im April 2022 in Berlin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche im März 2022
Wie findet ihr die Bestattungsidee für Annes Hund?1771 Stimmen
1590
Ich finde, das ist eine sehr schöne Möglichkeit!
181
Für mich wäre das eher nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de