Anzeige
Promiflash Logo
Beim Tanzen bedrängt? Bachelorette-Boy Tim bezieht StellungRTL/ René LohseZur Bildergalerie

Beim Tanzen bedrängt? Bachelorette-Boy Tim bezieht Stellung

24. Juni 2022, 20:18 - Hannah-Marie B.

Tim Jessen (24) redet Klartext. Der Baden-Württemberger versucht aktuell bei Die Bachelorette das Herz der Schauspielerin Sharon Battiste (30) zu erobern und legt sich dafür mächtig ins Zeug. In der vergangenen Nacht der Rosen versuchte er, sie mit seinen Tanzmoves zu überzeugen – in den Augen der Schnittblumenverteilerin und nach Ansicht mancher Zuschauer sei er dabei aber zu aufdringlich gewesen. Nun bezieht Tim Stellung zu den Vorwürfen.

In seiner Instagram-Story erklärte der 24-Jährige: "Meine Absicht war es nie, jemanden zu bedrängen, erst recht nicht Sharon, wegen der ich überhaupt in die Sendung gekommen bin." Er sei Tänzer und habe in dem Moment etwas zu viel Leidenschaft für das Tanzen verspürt. Das sei aber auch keine Ausrede für egal welche Form der Aufdringlichkeit, gestand er sich ein.

Darüber hinaus betonte Tim: "Mir ist der Respekt gegenüber Frauen sehr wichtig, was ich auch so von meiner Familie gelernt und mitgenommen habe." Er wolle daher nicht, dass die Zuschauer ein frauenverachtendes Bild von ihm haben. "Ich möchte mich bei Sharon für mein unangebrachtes Verhalten entschuldigen und werde mich in Zukunft passender verhalten", fasste er abschließend zusammen.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf RTL+.

RTL+
Tim und Sharon bei "Die Bachelorette" 2022
RTL/ René Lohse
Sharon Battiste, Bachelorette 2022
RTL
Bachelorette-Kandidat Tim Jessen
Was sagt ihr zu Tims Statement?319 Stimmen
288
Mega, er hat die richtigen Worte gewählt!
31
Na ja, ich habe mir davon irgendwie mehr erhofft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de