Anzeige
Promiflash Logo
Schwangerer Nathalia Goncalves Miranda wurde von Hund übelInstagram / nathaliagonca1vesZur Bildergalerie

Schwangerer Nathalia Goncalves Miranda wurde von Hund übel

28. Juni 2022, 13:06 - Kaja W.

Nathalia Goncalves Miranda (28) gibt Einblicke in die ersten Monate ihrer Schwangerschaft. Vor wenigen Tagen verkündete die ehemalige Bachelor-Kandidatin, dass sie und ihr Partner gemeinsamen Nachwuchs erwarten. Seitdem interessieren sich die Abonnenten natürlich brennend dafür, wie es der werdenden Mama geht. Jetzt verriet Nathalia, dass sie die ersten Wochen ihrer Schwangerschaft nicht habe genießen können, weil sie unter starker Übelkeit litt.

In ihrer Instagram-Story wandte sich die Influencerin nun an ihre Community und begann von ihren Schwangerschaftsleiden zu berichten. Noch aus dem Bett meldete sich Nathalia und erzählte, dass sie nach dem Aufwachen immer eine Kleinigkeit essen müsse, sonst werde ihr schlecht. "Ich habe die ersten zwei Monate richtig unter Übelkeit gelitten", plauderte die TV-Bekanntheit aus. Sie habe sich zwar weniger erbrechen müssen, jedoch habe sie ständig ein unwohles Gefühl im Magen gehabt.

Besonders traurig sei für die ehemalige Love Island-Teilnehmerin gewesen, dass sie ihren Hund Melo wortwörtlich nicht habe riechen können. "Jedes Mal, wenn er in meine Nähe kam, wurde mir richtig schlecht", berichtete die 28-Jährige. Auch den Kühlschrankgeruch habe sie nicht ertragen. Zudem habe Nathalia nicht jeden Tag das Gleiche essen können. Inzwischen sei es mit der Übelkeit jedoch schon deutlich besser geworden.

Instagram / nathaliagonca1ves
Nathalia Goncalves Miranda im Juni 2022
Instagram / nathaliagonca1ves
Nathalia Goncalves Miranda, Ex-Bachelor-Kandidatin
Instagram / nathaliagonca1ves
Nathalia Goncalves Miranda im Februar 2022
Hättet ihr gedacht, dass Nathalia von ihrem Hund schlecht geworden ist?214 Stimmen
134
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
80
Nein, das hat mich schon etwas überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de