Anzeige
Promiflash Logo
Mit 47 Jahren: ARD-Moderatorin Andrea Otto ist verstorbenInstagram / andrea.otto_onZur Bildergalerie

Mit 47 Jahren: ARD-Moderatorin Andrea Otto ist verstorben

5. Juli 2022, 14:54 - Antonija R.

Eine traurige Nachricht erschüttert die Sport- und Fernsehwelt. Andrea Otto (✝47) hatte zunächst eine Ausbildung zur Buchmacherin abgeschlossen, bevor sie 2000 beim Bayerischen Rundfunk anfing. Zu Beginn ihrer Karriere berichtete sie zunächst im Radio des Senders, später wechselte sie ins Fernsehen. Im Laufe ihrer Karriere war sie unter anderem für ARD tätig und galt als fester Bestandteil des Sportprogramms. Doch jetzt die Schocknachricht: Andrea Otto ist gestorben.

Ihr ehemaliger Arbeitgeber, der Bayerische Rundfunk, bestätigte die schlimme Nachricht jetzt auf Twitter: Andrea sei am vergangenen Freitag nach einer schweren Krankheit im Alter von 47 Jahren verstorben. Die Sportmoderatorin hinterlässt einen Mann und eine gemeinsame Tochter. Näheres über die Todesumstände ist noch nicht bekannt.

Sie konnte auf eine äußerst erfolgreiche Karriere zurückblicken: Ab 2007 führte die gebürtige Bayerin durch die Sendung „Blickpunkt Sport“, zudem war sie jahrelange Wintersport-Expertin für die ARD. Sie war bei insgesamt fünf Olympischen Spielen vor Ort – doch die Moderatorin berichtete auch von der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland.

Instagram / andrea.otto_on
Andrea Otto, Moderatorin
Instagram / andrea.otto_on
Moderatorin Andrea Otto (r.) mit ihrem Kollgen Roman Roell
Instagram / andrea.otto_on
Moderatorin Andrea Otto (r.) mit ihrem Kollegen Roman Roell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de