Anzeige
Promiflash Logo
Basketball-Star und Rekordhalter Bill Russell ist gestorbenGetty ImagesZur Bildergalerie

Basketball-Star und Rekordhalter Bill Russell ist gestorben

31. Juli 2022, 18:24 - Luisa K.

Die Basketball-Welt hat einen der ganz Großen verloren. Bill Russell (88) gewann in der NBA insgesamt elf Meisterschaftstitel. Damit hält er bis heute den Rekord für die meisten Meistertitel eines NBA-Spielers. Zudem wurde er in seiner Karriere unter anderem fünfmal zum wertvollsten Spieler der Liga gewählt. – eine Karriere, wie sie im Bilderbuch steht. Doch nun machen traurige Nachrichten die Runde: Bill ist tot.

Wie auf Twitter bekannt gegeben wurde, ist der Basketballstar heute gestorben. "Bill Russell, der erfolgreichste Gewinner in der amerikanischen Sportgeschichte, ist heute im Alter von 88 Jahren friedlich verstorben, mit seiner Frau Jeannine an seiner Seite." Weiter heißt es in der Erklärung: "Wir hoffen, dass jeder von uns einen neuen Weg finden kann, mit Bills kompromisslosem, würdevollem und stets konstruktivem Engagement für Prinzipien zu handeln oder zu sprechen."

Bill war bereits während seiner Jugend sehr erfolgreich unterwegs. "Bills zwei Landesmeisterschaften in der Highschool gaben einen Vorgeschmack auf die unvergleichliche Reihe von reinen Mannschaftsleistungen, die noch folgen sollten: zweimaliger NCAA-Champion; Kapitän einer Goldmedaillen gewinnenden US-Olympiamannschaft; elfmaliger NBA-Champion; und am Ruder bei zwei NBA-Meisterschaften als erster schwarzer Cheftrainer eines nordamerikanischen Profisportteams" – und das sind nur einige der Erfolge, die der Basketballer während seiner aktiven Zeit feiern konnte.

Getty Images
Bill Russell, Juli 2019
Getty Images
Bill Russell, ehemaliger Basketballspieler
Getty Images
Bill Russell, Juli 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de