Anzeige
Promiflash Logo
Wegen ohnmächtigem Fan: Willow Smith unterbricht ihr KonzertGetty ImagesZur Bildergalerie

Wegen ohnmächtigem Fan: Willow Smith unterbricht ihr Konzert

3. Aug. 2022, 16:30 - Kaja W.

Willow Smith (21) wollte sicherstellen, dass es ihren Fans gut geht. Als Tochter von Will (53) und Jada Pinkett-Smith (50) steht die in Los Angeles geborene Beauty schon seit jungen Jahren im Rampenlicht. Über die Zeit hat sich die Schauspielerin auch im Musik-Business einen Namen gemacht. Regelmäßig begeistert sie ein Millionenpublikum – und das nicht immer nur mit ihren Songs. Bei einem Konzert unterbrach Willow ihren Auftritt nun, um einem in Ohnmacht gefallenen Fan zu helfen.

Wie Mirror berichtet, stand die 21-Jährige am vergangenen Dienstag in Pittsburgh als Vor-Act für Machine Gun Kelly (32) auf der Bühne. Während ihres Auftritts bemerkte die "Meet Me At Our Spot"-Interpretin allerdings, dass einer der Konzertgänger in Ohnmacht gefallen war, woraufhin sie kurzerhand ihre Show unterbrach. In einem Video, das kurze Zeit später in den sozialen Netzwerken veröffentlicht wurde, ist zu sehen, dass Willow dem verletzten Fan eine schnelle Genesung wünscht. Im Anschluss soll der Zuschauer auf einer Trage weggebracht worden sein. Erst danach setzte der Promi-Nachwuchs seinen Auftritt fort.

Auf Twitter brachten die Fans im Anschluss ihre Begeisterung für Willows verantwortungsbewusstes Verhalten zum Ausdruck. So schrieb ein Nutzer beispielsweise, dass er es sehr toll finde, dass die dunkelhaarige Schönheit einem Fan in der Menge geholfen hat. "Hut ab vor Willow, dass sie einen Song [...] unterbrochen hat, um sicherzustellen, dass eine Frau, die ohnmächtig wurde, Hilfe bekam", schwärmte ein weiterer User.

Getty Images
Willow Smith im Juli 2022
Getty Images
Machine Gun Kelly und Willow Smith im Februar 2022
Getty Images
Willow Smith, Tochter von Will Smith
Wie findet ihr es, dass Willow ihren Auftritt wegen des Fans unterbrach?129 Stimmen
128
Sehr gut! Ich finde es toll zu sehen, dass sie sich so um ihre Fans sorgt.
1
Naja ... sie konnte da immerhin auch nicht viel helfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de