Anzeige
Promiflash Logo
Nach "Whip My Hair": Willow Smith wollte mit Musik aufhörenGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach "Whip My Hair": Willow Smith wollte mit Musik aufhören

6. Dez. 2021, 9:24 - Carolyn T.

Willow Smith (21) ist heute eine erfolgreiche Sängerin. Mit ihrem Song "Meet Me At Our Spot" stürmt die Künstlerin aktuell die Charts. Tatsächlich fing die Tochter von Will Smith (53) bereits mit zehn Jahren an, Musik zu machen. Ihr Lied "Whip My Hair" war ein riesiger Hit und wurde zum weltweiten Ohrwurm. Kaum zu glauben, dass Willow ihre musikalische Karriere nach ihrer ersten Single an den Nagel hängen wollte.

In einer Episode von "Red Table Talk" mit ihrer Mutter Jada Pinkett-Smith (50) und ihrer Großmutter Adrienne Banfield-Norris offenbarte die 21-Jährige jetzt: "Kurz nachdem 'Whip My Hair' herausgekommen ist, habe ich aufgehört, Gesangsstunden zu nehmen." Zu dieser Zeit habe sie sehr vieles in ihrem Leben hinterfragt und keine Lust mehr gehabt, Musik zu machen. "Nach der Tournee und der ganzen Promo wollten sie, dass ich mein Album fertigstelle und ich habe gesagt, dass ich das nicht tun werde", berichtete sie. Letztendlich veröffentlichte Willow erst fünf Jahre später ihr Debütalbum "Ardipithecus".

In einem Interview mit dem britischen Magazin NME erklärte die Sängerin kürzlich, dass sie sich ein Leben ohne Musik mittlerweile nicht mehr vorstellen könne. "Ich wollte so viele unterschiedliche Dinge ausprobieren, um herauszufinden, ob Musik wirklich das Richtige für mich ist. Am Ende bin ich aber immer wieder bei der Musik gelandet", erklärte die Künstlerin.

Getty Images
Willow Smith, 2010
Getty Images
Willow Smith bei den American Music Awards 2010
Getty Images
Willow Smith im Jahr 2019
Erinnert ihr euch noch an Willows Song "Whip My Hair"?89 Stimmen
63
Ja, das war so ein Ohrwurm!
26
Nein, das sagt mir nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de