Anzeige
Promiflash Logo
Nach Krisen-Post: Michèle de Roos erklärt Niko-LiebesflauteKrick, Jens / ActionPressZur Bildergalerie

Nach Krisen-Post: Michèle de Roos erklärt Niko-Liebesflaute

5. Aug. 2022, 14:42 - Laura D.

Michèle de Roos und Niko Griesert (31) gehen von nun an getrennte Wege! Nach ihrem holprigen Start beim Bachelor galten die zwei bis zuletzt als absolutes Traumpaar: Denn nach der Show 2021 fanden sie doch noch zueinander. Doch nachdem sich vor Kurzem die Spekulationen häuften, gestand die Beauty erst gestern ihren Fans, dass es zwischen ihr und ihrem Liebsten kriselt! Jetzt wurde sie etwas genauer: Michèle erklärte, wie es zurzeit um sie und ihren Niko steht!

Gegenüber Bild ging Michèle nun näher auf das drohende Liebes-Aus ein – und erklärte, wieso sie plant, die gemeinsame Wohnung in Köln zu verlassen: "Es war ein laufender Prozess. Es gibt immer Höhen und Tiefen in einer Beziehung. Streitigkeiten gehören natürlich auch dazu. Es gab verschiedene Differenzen in der Vergangenheit, jedoch gab es kein ausschlaggebendes Ereignis dafür. Es ist natürlich schade, dass es jetzt so gekommen ist."

Könnte sich Michèle denn im Falle eines Liebes-Aus selbst vorstellen, als Bachelorette die Rosen zu verteilen? "Vielleicht, aber aktuell kann ich mich so schnell nicht auf jemand Neues einlassen. Niko ist natürlich noch sehr präsent in meinem Herzen. Wir haben superviele schöne Momente zusammen erlebt, die ich sehr schätze, jedoch ist es für mich gerade erst mal die richtige Entscheidung", gab Michèle ebenfalls ehrlich im Interview zu.

Instagram / nikogriesert
Niko Griesert im April 2021
Bieber, Tamara / ActionPress
Niko Griesert und Michèle de Roos im September 2021 in Berlin
Willy C. Randerath / Action Press
Michèle de Roos, Ex-Bachelor-Girl
Hättet ihr mit der Trennung gerechnet?6923 Stimmen
5072
Nein, ich dachte wirklich, dass sie nur eine kleine Krise hätten.
1851
Ja, das war doch vorhersehbar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de