Anzeige
Promiflash Logo
Nach Privatjet-Hate: Kourtney und Travis nehmen LinienflugGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Privatjet-Hate: Kourtney und Travis nehmen Linienflug

9. Aug. 2022, 21:54 - Tamina F.

Kourtney Kardashian (43) und Travis Barker (46) wollen offenbar mit gutem Beispiel vorangehen! Kylie Jenner (24) hatte in den vergangenen Wochen für ziemlich viel Ärger gesorgt. Der Grund: Statt eine 30-minütige Fahrt mit ihrem Auto zurückzulegen, entschloss sie sich, die kurze Strecke mit dem Jet zu fliegen. Um nicht auch wegen ihres ökologischen Fußabdrucks in die Kritik zu geraten, traf ihre große Schwester offenbar nun eine weise Entscheidung. Denn statt mit dem Privatflugzeug flogen Kourtney und Travis jetzt an Bord eines Linienfluges!

Wie TMZ berichtete, entschlossen sich Kourtney und Travis nun dazu, nicht in die Fußstapfen von Kylie zu treten. Denn statt mit einem Privatjet an ihr Ziel zu kommen, entschied sich das frischgebackene Ehepaar dazu, den Linienverkehr zu nutzen. Dabei sollen es sich die zwei an Bord eines Alaska-Air-Fluges bequem gemacht haben, um von Los Angeles nach Spokane in Washington zu gelangen.

Erst vor wenigen Wochen wurden Kourtney und Travis bei einem gemeinsamen Spaziergang samt Kuscheleinheit am Strand abgelichtet – und zeigten einmal mehr, wie bodenständig sie sind. Dabei schlenderten die beiden gemütlich am Wasser entlang und entschlossen sich kurzerhand, ein Päuschen einzulegen und es sich zusammen im Sand bequem zu machen.

Getty Images
Kourtney Kardashian und Travis Barker, März 2022
@CelebCandidly / MEGA
Travis Barker und Kourtney Kardashian im Juli 2022
SIPA PRESS / ActionPress
Travis Barker und Kourtney Kardashian in Portofino im Mai 2022
Glaubt ihr, Kourtney wird auch in Zukunft auf Linienflüge zurückgreifen?508 Stimmen
274
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
234
Nein, das glaube ich eher nicht. Ich denke, das war nur eine einmalige Sache.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de