Anzeige
Promiflash Logo
Prozess gegen Marilyn Manson: Evan Rachel Wood kämpft weiterGetty ImagesZur Bildergalerie

Prozess gegen Marilyn Manson: Evan Rachel Wood kämpft weiter

12. Aug. 2022, 16:30 - Antonija R.

Evan Rachel Wood (34) gibt sich nicht so leicht geschlagen! Die Schauspielerin war von 2007 bis 2010 mit dem Rocker Marilyn Manson (53) zusammen. Vergangenes Jahr erhob die Amerikanerin schwere Vorwürfe gegen ihren einstigen Freund: Sie behauptete, von ihm missbraucht worden zu sein. Nach dem Gerichtsprozess Ende Mai wurde bekannt, dass es womöglich zu keiner Anklage des Sängers kommen werde. Evan sei aber mit den neuesten Entwicklungen im Fall unzufrieden und kämpfe weiter!

Laut Gerichtsdokumenten, die RadarOnline vorliegen, verlangt die Anwältin der 34-Jährigen die Ablehnung einer vorgezogenen Zeugenbefragung. Marilyn möchte nämlich den Filmstar und weitere Personen befragen, bevor Evans den Antrag auf eine Aufhebung seiner Behauptungen vor Gericht stellt.

Des Weiteren wirft Marilyn der "Dreizehn"-Darstellerin und ihrer Partnerin Illma Gore Verleumdung und Betrug vor. In der Klage des Musikers steht, dass die zwei die Anschuldigungen des sexuellen Missbrauchs erfunden haben sollen: Nach Angaben des Musikers hätten die beiden Frauen einen gefälschten FBI-Brief verfasst und diesen an weitere mutmaßliche Opfer versendet. Dadurch sollten Evans Anschuldigungen glaubhafter wirken.

Getty Images
Evan Rachel Wood, Schauspielerin
Getty Images
Marilyn Manson bei einem Konzert 2019
Getty Images
Evan Rachel Wood und Illma Gore beim Tradesy Showroom Opening in Santa Monica, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de