Anzeige
Promiflash Logo
Tod bestätigt: Anne Heches (†53) Geräte wurden abgestelltGetty ImagesZur Bildergalerie

Tod bestätigt: Anne Heches (†53) Geräte wurden abgestellt

15. Aug. 2022, 4:49 - Sharone B.

Jetzt haben Anne Heches (53) Fans, Freunde und Familie traurige Gewissheit. Anfang August ging diese tragische Nachricht um die ganze Welt: Die Schauspielerin hat einen schweren Autounfall erlitten – ziemlich schnell wurde klar, dass die den Crash in ein Wohnhaus nicht überleben würde. Daraufhin wurde die Ex-Freundin von Ellen DeGeneres (64) in ein Wachkoma versetzt. Inzwischen wurde sie zwar schon für hirntot erklärt – doch die lebenserhaltenden Geräte wurden noch nicht abgeschaltet, da die 53-Jährige verfügt hatte, dass ihre Organe gespendet werden sollen. Jetzt durfte Anne ihre letzte Ruhe finden.

Unter anderem Deadline zitiert ihren Sprecher: "Anne Heche ist friedlich von den lebenserhaltenden Maßnahmen genommen worden." Nachdem ein passender Spender für ihre Organe gefunden wurde, durften die Geräte, die ihren Körper noch am Leben gehalten hatten, am Sonntagabend schließlich abgestellt werden. Somit gilt die "Men in Trees"-Darstellerin jetzt endgültig als verstorben und kann bald bestattet werden. Details zu ihrer Beerdigung sind noch nicht bekannt.

Anne hinterlässt unter anderem ihren Sohn Homer. "Hoffentlich ist meine Mutter frei von Schmerzen und beginnt zu erkunden, was ich mir als ihre ewige Freiheit vorstelle […]. Ruhe in Frieden, Mom, ich liebe dich", äußerte er sich gegenüber Page Six zu ihrem Tod.

Getty Images
Anne Heche im November 2020
Getty Images
Anne Heche im September 2017
Getty Images
Anne Heche und ihr Sohn Homer im November 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de