Anzeige
Promiflash Logo
Ehrliche Worte: So wollte Anne Heche in Erinnerung bleibenGetty ImagesZur Bildergalerie

Ehrliche Worte: So wollte Anne Heche in Erinnerung bleiben

13. Aug. 2022, 13:36 - Tamina F.

Anne Heche (✝53) hatte einen ganz bestimmten Wunsch! Vor wenigen Tagen wurde eine tragische Nachricht bekannt: Die Schauspielerin krachte mit ihrem Auto mit Vollgas in die Wand eines Hauses, woraufhin das Fahrzeug in Flammen aufging. Die "Psycho"-Darstellerin erlitt schwere Verbrennungen und wurde im Krankenhaus ins Koma versetzt – nur wenig später erlag sie ihren Verletzungen. In einem früheren Interview verriet Anne, wie sie gerne nach ihrem Ableben in Erinnerung geblieben wäre!

Kurz nachdem Anne am Freitag offiziell für tot erklärt wurde, tauchte ein herzzerreißendes Interview aus dem Jahr 2017 wieder auf. In einem Gespräch mit Access Hollywood verriet die Ex von Moderatorin Ellen DeGeneres (64), wie sie eines Tages nach ihrem Tod in Erinnerung behalten werden möchte. Dabei war ihr vor allem eine Sache besonders wichtig: Sie wollte, dass sie den Leuten als gute Mutter im Gedächtnis bleibt. "Hoffentlich habe ich meine Kinder bis dahin sehr glücklich gemacht und ihnen ein schönes Leben beschert", erklärte die Zweifach-Mama zu dem Zeitpunkt.

Für ihre Kinder ist der frühe Tod ihrer Mutter ein schwerer Schock, wie ihr ältester Sohn nach Annes Tod in einem Interview bestätigte. "Mein Bruder Atlas und ich haben unsere Mutter verloren. Nach sechs Tagen fast unglaublicher Gefühlsschwankungen bin ich mit einer tiefen, wortlosen Traurigkeit zurückgeblieben. Hoffentlich ist meine Mutter frei von Schmerzen und beginnt zu erkunden, was ich mir als ihre ewige Freiheit vorstelle", hieß es in seinem Statement.

Getty Images
Anne Heche im September 2017
Instagram / anneheche
Anne Heche mit ihren beiden Söhnen Atlas und Homer
Getty Images
Anne Heche, US-amerikanische Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de