Anzeige
Promiflash Logo
Im Dschungelcamp: Check-up rettete Harry Wijnvoords Leben!Getty ImagesZur Bildergalerie

Im Dschungelcamp: Check-up rettete Harry Wijnvoords Leben!

23. Aug. 2022, 20:18 - Laura D.

Harry Wijnvoord (73) macht ein überraschendes Statement! Seit 2004 begeistert Ich bin ein Star – holt mich hier raus! deutschlandweit das Publikum vor den Fernsehern. Auch der "Der Preis ist heiß"-Moderator nahm an der Reality-TV-Show teil: In der zweiten Staffel belegte der damals 55-Jährige den siebten Platz. Heute – fast 20 Jahre nach seiner Teilnahme – spricht er erneut über seine Zeit im Dschungel und verriet: Das Dschungelcamp war für Harrys Gesundheit lebensrettend!

In der ARD-Sendung "Leichter Leben" sprach Harry mit dem TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer und Elena Uhlig (47) über die für ihn lebensverändernde Show: Wie alle Kandidaten musste sich auch der 73-Jährige einem Gesundheitscheck unterziehen – und da kam heraus, dass Harry an Diabetes leidet! "Ich wusste nicht, dass ich Diabetiker bin und dass ich Bluthochdrucker bin! [...] Ich habe nichts gespürt – ich habe es nicht gewusst. Das Dschungelcamp hat im Prinzip mein Leben gerettet", verriet der Moderator über die damalige Zeit.

Auch Harrys Vater hatte Diabetes: "Der ist letztlich auch daran gestorben, mit 70 Jahren", offenbarte er außerdem. Mittlerweile ist der Unternehmer drei Jahre älter als sein Vater damals. So achtet Harry seit seiner Diagnose auf seine Ernährung und lässt sich regelmäßig von einem Arzt untersuchen.

Getty Images
Harry Wijnvoord, Moderator
Getty Images
Harry Wijnvoord, Moderator
Getty Images
Harry Wijnvoord, TV-Moderator
Habt ihr damals die Staffel mit Harry geguckt?293 Stimmen
216
Ja, ich kann mich noch sehr gut daran erinnern!
77
Nein, leider nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de