Anzeige
Promiflash Logo
70 Kilo zugenommen: Was hat Menowin Fröhlich alles gegessen?ActionPressZur Bildergalerie

70 Kilo zugenommen: Was hat Menowin Fröhlich alles gegessen?

30. Aug. 2022, 7:30 - Hannah-Marie B.

Menowin Fröhlich (34) gibt Einblick in seine jüngste Ernährungsroutine. Vor wenigen Tagen meldete sich der einstige DSDS-Teilnehmer mit einem besorgniserregenden Update. Er hat stark zugenommen: Bei einer Körpergröße von 1,73 Metern bringt er mittlerweile 160 Kilo auf die Waage – das sind 70 Kilo mehr als vor einem Jahr. Nach einem Bänderriss hatte er sich nicht mehr bewegen können und daraufhin nur noch gegessen. Jetzt verriet Menowin, was er alles zu sich genommen hat, dass er so übergewichtig wurde.

Im Interview mit Bild TV erzählte der sechsfache Vater, dass er wegen seiner Diabetes-Erkrankung ohnehin schneller zunehme. Zudem ließ sein Speiseplan zu wünschen übrig: "Zum Frühstück waren vier bis fünf Brötchen nichts. Dann noch ein Kakao dazu. Dann hast du noch ein Frühstückszeug wie ein Croissant oder so dazu gegessen." Zum Mittag habe er zwei Hauptgerichte verdrückt – nicht selten Pizza und Pasta zusammen. "Das Problem war auch, ich habe dann kein Sättigungsgefühl mehr gehabt. Alle halbe Stunde musste ich irgendwie was essen", verdeutlichte der 34-Jährige.

Doch nun möchte Menowin seinem Gewicht den Kampf ansagen. Dabei soll ihm eine Schlauchmagen-OP helfen. "Und dann natürlich in Zukunft darauf achten, was man isst", fasste der 34-Jährige zusammen. Wenn sein Plan aufgeht, bestehe sogar eine Chance, den Diabetes eines Tages wieder loszuwerden.

TVNOW / filmpool
Senay und Menowin Fröhlich in "Menowin - Mein Dämon und ich"
TVNOW / filmpool
Menowin Fröhlich in der Entzugsklinik
TVNOW / filmpool
Ex-DSDS-Star Menowin Fröhlich in "Menowin – Mein Dämon und ich"
Wie findet ihr es, dass Menowin so offen über sein Übergewicht spricht?1864 Stimmen
1467
Toll, dass er so ehrlich damit umgeht.
397
Na ja, mir persönlich wäre das etwas zu privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de