Anzeige
Promiflash Logo
Nicht Nicola: Victoria Beckham gratuliert Brooklyn im NetzCollage: Getty Images, Getty ImagesZur Bildergalerie

Nicht Nicola: Victoria Beckham gratuliert Brooklyn im Netz

3. Sep. 2022, 19:54 - Tamina F.

Ist etwa doch was dran an den Zoffgerüchten? Im April gaben sich Brooklyn Beckham (23) und Nicola Peltz (27) das Jawort. Obwohl bis dahin alles harmonisch schien, soll es seit der Hochzeitsfeier zwischen der Milliardärstochter und ihrer frischgebackenen Schwiegermama Victoria Beckham (48) heftig kriseln. Obwohl die Transformers-Darstellerin die Gerüchte dementierte, spricht nun ein weiteres Indiz für Streit zwischen den beiden Models. Zu einem gemeinsamen Interview des jungen Ehepaars gratulierte Victoria nun ausschließlich Brooklyn – nicht Nicola!

Via Instagram teilte Victoria am Freitag einen Beitrag der Vogue Hongkong, auf dem Brooklyn wegen eines Interviews zu sehen war, das er gemeinsam mit seiner Auserwählten mit dem Magazin geführt hatte. Doch statt auch ihrer Schwiegertochter zu der Fotostrecke zu gratulieren, schwärmte die Spice Girls-Sängerin in ihrer Story ausschließlich darüber, wie stolz sie auf ihren Sohnemann ist – und erwähnte Nicola in ihrem Beitrag mit keinem Wort.

In einem Gespräch mit Variety mutmaßte Nicola bereits vor einigen Wochen, wie es zu den Gerüchten rund um den Familienstreit gekommen sein könnte – immerhin hatte sie sich für ihren großen Tag dazu entschieden, kein Brautkleid von ihrer Designer-Schwiegermama zu tragen. "Alle kommen miteinander klar, das ist toll", erklärte auch Brooklyn in dem Interview.

ActionPress
Brooklyn Beckham und Nicola Peltz im Februar 2020 in Paris
Getty Images
Victoria und Brooklyn Beckham, 2018
Instagram / brooklynbeckham
Brooklyn, Victoria und David Beckham und Nicola Peltz im März 2021
Glaubt ihr, dass Vics Glückwünsche doch auf einen Zoff hindeuten?1427 Stimmen
960
Ja, für mich sieht das ganz danach aus.
467
Nee, ich glaube, das hat nichts zu bedeuten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de