Anzeige
Promiflash Logo
Schwarze Roben: Stars gedenken der Queen bei FilmfestspielenGetty ImagesZur Bildergalerie

Schwarze Roben: Stars gedenken der Queen bei Filmfestspielen

11. Sep. 2022, 6:18 - Sharone B.

Die Welt trauert um die Queen (✝96)! Am 8. September ist das einstige Oberhaupt der britischen Königsfamilie auf Balmoral Castle verstorben – und hinterlässt eine große Lücke bei seinen Hinterbliebenen und Fans. Zahlreiche Royals und Stars bekundeten bereits öffentlich ihre Trauer über diesen großen Verlust. Eine Reihe Promis ehrte die Queen jetzt auf dem roten Teppich bei den 79. Filmfestspielen in Venedig.

Einige Stars und Sternchen liefen bei dem finalen Event am Samstag in schwarzen Roben auf. Dabei handelte es sich jedoch nicht um ein offizielles Motto – sondern um eine Geste für die verstorbene Queen. So bezauberte Schauspielerin Cate Blanchett (53) in einem bodenlangen schwarzen Kleid mit auffälligen Raffungen. Ihre Kollegin Julianne Moore (61) trug ein weites schulterfreies Dress mit Ballonärmeln. Die schwangere Downton Abbey-Darstellerin Jessica Brown Findlay (32) begeisterte mit einem Paillettenkleid im Stile der 1920er-Jahre. Der Look von Topmodel Elsa Hosk (33) fiel wiederum sehr sexy aus: Die Blondine zog mit ihrem hautengen Leder-Look sicher alle Blicke auf sich.

Cate Blanchett gehörte an diesem Abend übrigens zu den Abräumerinnen. Sie wurde mit einem sogenannten Coppa Volpi als "Beste Schauspielerin" für ihren Streifen "Tar" ausgezeichnet. Hinterher posierte sie stolz mit dem goldenen Pokal für Fotos. Colin Farrell (46) gewann den Gegenpart als "Bester Schauspieler" für "The Banshees Of Inisherin".

Getty Images
Jessica Brown Findlay bei den 79. Filmfestspielen in Venedig
Getty Images
Elsa Hosk bei den Filmfestspielen in Venedig
Getty Images
Cate Blanchett bei den Filmfestspielen in Venedig
Wessen Kleid gefällt euch am besten?286 Stimmen
198
Cate Blanchetts!
18
Julianne Moores!
51
Elsa Hosks!
19
Jessica Brown Findlays!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de