Anzeige
Promiflash Logo
"Nackt im Bett": Hella von Sinnen erinnert sich an Dirk BachAndreas Rentz / Getty Images, Christian AugustinZur Bildergalerie

"Nackt im Bett": Hella von Sinnen erinnert sich an Dirk Bach

13. Sep. 2022, 19:54 - Eyka N.

Hella von Sinnen (63) trauert immer noch um ihren besten Freund Dirk Bach (✝51). Die beiden Komiker lernten sich 1980 am Theater kennen, gründeten zusammen eine Schauspielgruppe und zogen sogar gemeinsam in eine WG. Der plötzliche Tod des Schauspielers 2012 im Alter von 51 Jahren traf seine Freundin hart. Jetzt erinnerte sich Hella an die jahrzehntelange Freundschaft – und plauderte auch aus dem Nähkästchen!

Die Freunde kamen sich nämlich körperlich sehr nah – und duschten sogar gemeinsam! "Wir hatten da nie Berührungsängste, warum auch? Als wir zusammengelebt haben, lagen wir immer nackt bei mir im Bett", erzählte Hella Bild ehrlich. Ihre tiefe Verbindung zu Dirk sei eben stets auch körperlich gewesen: "Das war immer Knuddeln und Kuscheln." Die beiden TV-Persönlichkeiten haben sich einfach geliebt.

Deshalb sitzt die Wunde über seinen Verlust bei Hella besonders tief. "Er war mein absoluter Lebensmensch und ist nicht ersetzbar", stellte sie klar. Zu seinen Ehren bringt die 63-Jährige jetzt zehn Jahre nach seinem Tod mit "Dear Dicki – Erinnerungen an Dirk Bach" ein Buch heraus, in dem sie ihren Freund noch mal besonders würdigt.

Schüler, Jörg
Hella von Sinnen, Komikerin
Getty Images
Dirk Bach, Komödiant
Getty Images
Hella von Sinnen, Oktober 2018
Werdet ihr das Buch über Dirk Bach lesen?622 Stimmen
315
Na klar! Ich war ein großer Fan von ihm.
307
Hm, das muss ich mir noch überlegen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de