Anzeige
Promiflash Logo
Endgültiges Urteil: Skandalrapper Gzuz muss ins Gefängnis!Instagram / gzuz187_officialZur Bildergalerie

Endgültiges Urteil: Skandalrapper Gzuz muss ins Gefängnis!

14. Sep. 2022, 22:15 - Antonija R.

Es bleibt dabei — Gzuz (34) muss in den Knast! In den vergangenen Jahren geriet der Rapper des Öfteren mit dem Gesetz in Konflikt: Ihm wurde unter anderem Drogenbesitz und Körperverletzung vorgeworfen. Daher wurde der gebürtige Hamburger bereits 2020 zu einer Haftstrafe von 18 Monaten verurteilt, woraufhin er Berufung einlegte. Doch jetzt steht das endgültige Urteil fest: Gzuz wandert ins Gefängnis!

Wie der NDR berichtet, wurde am Mittwoch die eingelegte Revision des zweifachen Vaters abgewiesen. Laut dem Hamburger Oberlandesgericht wird Gzuz demnach seine Haftstrafe von acht Monaten und zwei Wochen antreten müssen. Zudem habe der 34-Jährige keine Möglichkeit mehr, rechtlich gegen seine Verurteilung vorzugehen. Bisher ist unklar, wann es für Gzuz ins Gefängnis geht.

Das Mitglied der 187 Strassenbande legte Anfang dieses Jahres ein Teilgeständnis ab: Gzuz gab zu, vor zwei Jahren gegenüber einer Frau handgreiflich gewesen zu sein. Grund für diese Tat soll ein Missverständnis gewesen sein – er habe gedacht, dass sie ihn filmen wolle. Nach dem Vorfall soll er sich bei dem Opfer entschuldigt und Schmerzensgeld gezahlt haben.

Instagram / gzuz187_official
Gzuz im Juli 2019
Instagram / gzuz187_official
Gzuz, Rapper
Instagram / gzuz187_official
Gzuz im Juli 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de