Anzeige
Promiflash Logo
Medikation: Schwangere Kelly Osbourne wird nicht stillen!Instagram / kellyosbourneZur Bildergalerie

Medikation: Schwangere Kelly Osbourne wird nicht stillen!

30. Sep. 2022, 20:54 - Veronika M.

Kelly Osbourne (37) hat eine Entscheidung getroffen! Die Tochter des Rockers Ozzy Osbourne (73) ist derzeit schwanger. Ihr Vater freut sich total auf sein neues Enkelkind – aber auch die Beauty und ihr Partner Sid Wilson (45) scheinen ganz aus dem Häuschen zu sein. Nun verriet die Musikerin jedoch, dass sie bereits vor der Geburt für manche Entscheidungen als werdende Mutter kritisiert wird: Kelly will nämlich nicht stillen!

Im Gespräch mit Jada Pinkett-Smith (51) in ihrer Show "Red Table Talk" sprach die Schwangere darüber, sich jetzt schon verurteilende Kommentare anhören zu müssen: "Ich habe mich dazu entschieden, weiterhin meine Medikamente zu nehmen und mein Kind deshalb nicht zu stillen. Und die Verurteilung von Freunden und Familie, die ich zu spüren bekomme, ist wild." Kelly werde von ihrem näheren Umfeld schon jetzt für ihren Entschluss kritisiert.

Das scheint sie ziemlich zu stören. Sie bekomme zu hören, dass sie etwas verpassen würde. "Meint ihr ehrlich, ich würde das nicht wissen", zeigte sich Kelly ziemlich genervt. Die Reality-TV-Bekanntheit habe aber gelernt, sich die Kommentare nicht zu Herzen zu nehmen. "Ich muss tun, was mir und was dem Baby guttut", meinte sie und deutete an, dies auch für ihr Ungeborenes zu tun.

Instagram / sharonosbourne
Ozzy Osbourne mit seiner Tochter Kelly und seiner Frau Sharon
Instagram / kellyosbourne
Kelly Osbourne, 2021
Instagram / kellyosbourne
Kelly Osbourne
Wie findet ihr es, dass Kelly dafür kritisiert wird?2136 Stimmen
1968
Das geht gar nicht – es ist ihre Entscheidung!
168
Ich kann es verstehen, Stillen ist wichtig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de