Anzeige
Promiflash Logo
An der Seite von Albert: Fürstin Charlène strahlt auf EventGetty ImagesZur Bildergalerie

An der Seite von Albert: Fürstin Charlène strahlt auf Event

16. Nov. 2022, 19:36 - Tamina F.

Fürstin Charlène (44) scheint es endlich wieder richtig gut zu gehen. In den vergangenen Monaten hatte die Ehefrau von Fürst Albert II. von Monaco (64) mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Deshalb hielt sie sich lange in einer Reha-Klinik auf, um sich sowohl körperlich als auch mental zu erholen – und war deshalb lange Zeit von ihrer Familie getrennt. Dass Charlène heute wieder strahlen kann, bewies sie nun auf einem Event an der Seite ihres Gatten.

Charlène und Albert nahmen am Mittwoch im Königspalast in Monte-Carlo an einer Spendenaktion des Roten Kreuzes in Monaco teil – und strahlten für die gute Sache auf dem roten Teppich. Vor allem die 44-Jährige überzeugte die Menge mit ihrem Look. Für die Wohltätigkeitsveranstaltung entschied sich die gebürtige Afrikanerin für ein knöchellanges Faltenkleid in einem dunklen Grün, das auf Taillenhöhe mit einem dünnen schwarzen Ledergürtel geschnürt war.

Mit der Auszeit von Charlène kamen auch Krisengerüchte um das monegassische Liebespaar auf – immerhin waren zu dieser Zeit auch gemeinsame Auftritte immer seltener. Doch diese Phase scheint wie weggeblasen, denn immer öfter sieht man das Paar inzwischen wieder gemeinsam auf Veranstaltungen.

Getty Images
Fürstin Charlène bei einer Spendenaktion im November 2022
Getty Images
Fürst Albert und Fürstin Charlène im November 2022
Getty Images
Fürstin Charlène und Fürst Albert im November 2022
Wie gefällt euch Charlènes Look?130 Stimmen
90
Mega! Ich finde, sie kann einfach alles tragen.
40
Mir gefällt ihr Kleid eher nicht so sehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de