Anzeige
Promiflash Logo
König Charles III.: Will er der Umwelt nun etwas Gutes tun?Getty ImagesZur Bildergalerie

König Charles III.: Will er der Umwelt nun etwas Gutes tun?

24. Nov. 2022, 10:06 - Katja Wi.

König Charles III. (74) tischt anders als seine Mutter auf! Seit der Monarch das Amt von Queen Elizabeth II. (✝96) nach ihrem Tod übernommen hatte, hat er nun bei allen royalen Entscheidungen das letzte Wort. Die haben nicht immer etwas mit Politik zu tun. Auch die Natur scheint eine bedeutende Rolle in Charles Leben zu spielen. Jetzt brach er aus Rücksicht vor der Umwelt mit einer Tradition seiner Mutter!

Am Dienstag empfing der 74-Jährige den Präsidenten von Südafrika in England. Beim Abendessen nahm er Hello! nach jedoch eine große Änderung des Staatsbankettes im Vergleich zu den Vorjahren vor. Ein Sprecher des Royals teilte mit, dass das Blumendekor nicht wie gewohnt aus der ganzen Welt eingeflogen worden sei. "Es war die Entscheidung des Königs, um nachhaltige Blumen zu bitten", verriet er. Stattdessen wurden Hunderte von Glasvasen mit einer Vielzahl von Knospen aus dem königlichen Garten aufgetischt.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Zweifachvater zeigt, dass er mit der Natur in Einklang ist. Anfang der Woche ließ König Charles III. 40 neue Bäume im Garten seines Hauses in Sandringham pflanzen. Laut Hello! hatte er die Leitung der Gärten im Jahr 2017 übernommen. Seitdem arbeite er unermüdlich an den großen Plänen, das Anwesen vollständig ökologisch zu gestalten.

Getty Images
König Charles III. im November 2022
Getty Images
König Charles III. im November 2022
Getty Images
König Charles III. bei den The Prince Of Wales And Duchess Of Cornwall Visit Wales - Day 2
Gefällt euch das Herz des Königs für die Natur?168 Stimmen
163
Na klar. Er ist ein großes Vorbild für sein Volk!
5
Ich glaube, da steckt mehr Schein als Sein hinter...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de