Anzeige
Promiflash Logo
Prinz William und Kate hoffen auf Versöhnung mit Prinz HarryGetty ImagesZur Bildergalerie

Prinz William und Kate hoffen auf Versöhnung mit Prinz Harry

24. Dez. 2022, 10:30 - Antonija Rozic

Prinz William (40) und Prinzessin Kate (40) haben noch nicht aufgegeben. Aktuell schlägt die Doku von Prinz Harry (38) und Herzogin Meghan (41) hohe Wellen: Das Ehepaar liefert viele Enthüllungen über das britische Königshaus und dessen Machenschaften. Der Royal macht auch vor seinem Bruder nicht halt und spricht offen über die Konflikte der beiden Geschwister. Doch William und seine Frau hoffen weiterhin auf eine Versöhnung!

Das bestätigte ein Insider gegenüber RadarOnline: "Trotz all ihrer Differenzen liebt [William] seinen Bruder immer noch sehr." Laut der Quelle soll der 40-Jährige Harry zudem vor anderen in Schutz nehmen: "Wenn jemand in seiner Gegenwart etwas Negatives über Harry sagt, wird er sofort abgewimmelt."

Über das Verhältnis der beiden wird viel spekuliert. Zuletzt verriet Kates Onkel Gary Goldsmith, dass der Streit zwischen William und Harry für die Familie eine Belastung sei. "Ich denke, Catherine und William sind sehr verletzt. Sie lieben Harry und vermissen ihn. Er ist immer noch Teil der Familie und trotz der Kritik bin ich mir sicher, dass sie ihn und Meghan immer noch willkommen heißen würden", erklärte er gegenüber Daily Mail.

Getty Images
Prinz William und Prinzessin Kate im Dezember 2022
Getty Images
Prinz William mit Prinz Harry, 2021
Getty Images
Prinz William, Prinzessin Kate, Prinz Harry und Herzogin Meghan auf Schloss Windsor
Glaubt ihr an eine Versöhnung zwischen Harry und William?605 Stimmen
149
Na klar. Die beiden werden aufeinander zugehen.
456
Ich denke vorerst nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de