Anzeige
Promiflash Logo
Ghislaine Maxwell aus Knast: Andrew-Foto ist "nicht echt"!ActionPressZur Bildergalerie

Ghislaine Maxwell aus Knast: Andrew-Foto ist "nicht echt"!

25. Jan. 2023, 14:06 - Ronja Hetland

Sie verteidigt ihn aus dem Knast! Ghislaine Maxwell (61) wurde im vergangenen Jahr zu 20 Jahren Haft verurteilt, da sie an Jeffrey Epsteins (✝66) Menschenhandel-Skandal beteiligt gewesen war. Auch der Bruder von König Charles (74), Prinz Andrew (62), soll in die Machenschaften verwickelt gewesen sein. Ein Foto, das ihn mit seinem mutmaßlichen Opfer zeigt, soll der Beweis für den Missbrauch sein. Ghislaine sagte jetzt, dass das Bild gar nicht echt sei!

Das berüchtigte Foto galt als Beweismaterial im Missbrauchsprozess gegen den britischen Prinzen. In einem Interview, das unter dem Titel "Ghislaine Behind Bars", bei Jeremy Kyle Live zu sehen sein wird, dementierte die 61-Jährige nun aber die Echtheit der Abbildung: "Ich glaube nicht eine Sekunde, dass es echt ist. Ich bin mir sogar sicher, dass es nicht echt ist. Es hat nie ein Original gegeben, und außerdem gibt es kein Foto. Ich habe immer nur eine Fotokopie davon gesehen", verkündete sie.

Der Royal und Virginia Giuffre, die auf dem Beweisfoto zu sehen sind, haben sich bereits 2022 außergerichtlich geeinigt. Zusätzlich zu einem unbekannten Geldbetrag für das mutmaßliche Opfer habe der 62-Jährige auch an eine Wohltätigkeitsorganisation gespendet, die sich für Opfer von Sexhandel einsetzt. Trotzdem beteuert der Sohn der kürzlich verstorbenen Queen (✝96) weiterhin seine Unschuld.

Getty Images
Prinz Andrew im April 2021
Getty Images
Prinz Andrew im Juli 2019
Netflix/Jeffrey Epstein: Stinkreich
Virginia Giuffre in "Jeffrey Epstein: Stinkreich"
Denkt ihr, dass das Foto wirklich echt ist?392 Stimmen
247
Ja, klar. Ich glaube, es ist echt.
145
Nein. Ich denke, es ist wirklich eine Fälschung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de