Anzeige
Promiflash Logo
US-Bachelor-Star Sarah Herrons Baby starb nach FrühgeburtInstagram / sarahherronZur Bildergalerie

US-Bachelor-Star Sarah Herrons Baby starb nach Frühgeburt

2. Feb. 2023, 6:54 - Promiflash Redaktion

Sarah Herron und ihr Mann haben einen tragischen Verlust erlitten. Die Kandidatin der US-amerikanischen Version des Bachelors gab im September des vergangenen Jahres ihre Schwangerschaft nach einer einjährigen In-vitro-Fertilisation bekannt. Doch die Freude hielt nicht lange: Am 28. Januar kam der Sohn von Sarah und ihrem Mann Dylan Brown nach gerade einmal 24 Wochen – und damit drei Monate zu früh – zur Welt. Nun ist das Frühchen gestorben.

Am Mittwoch teilte die 36-Jährige einen herzzerreißenden Instagram-Post, in dem sie den Tod ihres kleinen Jungen bekannt gab. "Am 28. Januar, im Alter von 24 Wochen, wurde unser wunderschöner Sohn Oliver Brown geboren", begann sie in der Bildunterschrift. "Er ist kurz darauf in den Armen seines Vaters verstorben." Dazu teilte sie ein Foto, auf dem sie ihren Säugling an der Brust hält, während ihr Verlobter Dylan ihre Stirn küsst. "Während unsere Herzen unfassbar erschüttert sind, tröstet uns das Wissen, dass die Seele unseres Sohnes nur Liebe kannte und nicht in einem Körper leiden wird, der nicht für dieses Leben gemacht ist", fuhr sie weiter fort.

Nach ihrer Schwangerschaftsbekanntgabe im September konnte Sarah ihr Glück kaum glauben. "Wir sind überglücklich, dass unser jüngster Embryotransfer erfolgreich war und ich mit einem kleinen Jungen schwanger bin! Wir sind noch früh im ersten Trimester, aber da ich meine Fruchtbarkeitsreise so offen mit meiner Community geteilt habe, ist es mir wichtig, dass ich in diesem Glauben fortfahre", sagte sie damals gegenüber People.

Instagram / sarahherron
Sarah Herron mit ihrem Babybauch
Instagram / sarahherron
Sarah Herron mit ihrem Mann
Instagram / sarahherron
Sarah Herron mit ihrem Mann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de