Anzeige
Promiflash Logo
Tatsächlich: Joe Biden wird nicht zu Charles' Krönung kommenSaul Loeb/Afp via Getty Images, Chris Jackson - WPA Pool/Getty ImagesZur Bildergalerie

Tatsächlich: Joe Biden wird nicht zu Charles' Krönung kommen

5. Apr. 2023, 19:18 - Jannike Wacker

Joe Biden (80) wird der Krönung fernbleiben. Es wurde bereits vermutet, dass der US-Präsident nicht zu der Zeremonie erscheinen wird, bei der König Charles (74) am 6. Mai offiziell gekrönt wird. Vermutet wurde, dass der Politiker aufgrund seines hohen Alters zu große Anstrengungen vermeiden soll. Deshalb lege das Weiße Haus wichtige Termine auch immer weit auseinander. Und nun ist es offiziell: Präsident Biden wird nicht zur Krönung kommen.

Das Weiße Haus gab heute ein Statement ab, in dem offiziell bestätigt wurde, dass der US-Präsident nicht nach London reisen wird. Das berichten mehrere Medien, unter anderem der Tagesspiegel. Dennoch wird die USA bei der Krönung vertreten sein: Statt Biden selbst wird seine Frau Jill (71) anreisen. "Die First Lady Jill Biden freut sich darauf, im Namen der Vereinigten Staaten an der Krönung teilzunehmen", heißt es in der Stellungnahme. Allerdings soll der Präsident den Wunsch geäußert haben, Charles "zu einem späteren Zeitpunkt" in Großbritannien treffen zu wollen.

Aber auch wenn der US-Präsident nicht selbst erscheinen wird, so dürfen sich die Fans doch auf jede Menge wichtige Gäste freuen. Unter anderem soll das dänische Kronprinzenpaar Frederik (54) und Mary von Dänemark (51) zugesagt haben. Außerdem werden der schwedische König Carl Gustaf (76) und seine Frau Königin Silvia (79) kommen. Deutschland wird durch den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier (67) vertreten sein.

Getty Images
König Charles im Februar 2023
Getty Images
Jill Biden und Joe Biden im Jahr 2020
MEGA
Prinzessin Mary mit ihrem Mann Prinz Frederik in Dänemark im Oktober 2021
Wie findet ihr es, dass Präsident Biden nicht zur Krönung kommt?389 Stimmen
201
Das ist wirklich sehr schade.
188
Ich finde das nicht so schlimm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de