Promiflash Logo
Cool oder cringe? Jimi Blue Ochsenknecht tanzt zu "Hey Jimi"Getty ImagesZur Bildergalerie

Cool oder cringe? Jimi Blue Ochsenknecht tanzt zu "Hey Jimi"

- Laura Damczyk

Jimi Blue Ochsenknecht (31) meldet sich im Musikbusiness zurück! Berühmt wurde der Sohn von Uwe Ochsenknecht (67) in den 2000er-Jahren mit seiner Rolle in den "Die Wilden Kerle"-Filmen. Doch danach sollte es nicht nur bei der Schauspielerei bleiben: Mit seinen Songs "I'm Lovin It" oder "Hey Jimi" sang sich Jimi schnell in die Herzen seiner Fans. Fast 20 Jahre später bringt er jetzt eine zweite Version seines Hits auf den Markt: "Hey Jimi Pt.2". Nun wurde Jimis Song endlich veröffentlicht!

Auf seinem Instagram-Account teilte der 31-Jährige einige Ausschnitte aus seinem neuen Musikvideo: Darin tanzt er umringt von vielen Frauen in einem Club. Unter dem Post tummeln sich die positiven Kommentare: "Ich finde den Song 'Hey Jimi Pt.2' voll cool und das Video ist echt mega." Doch nicht alle scheinen von dem neuen Track begeistert zu sein. "Man hätte so viel mehr aus diesem alten Song machen können, [ich] bin leider eher enttäuscht" oder "Manche sollten das singen lassen", schreiben andere User in der Kommentarspalte.

Während der ehemalige Kinderstar seine Karriere allmählich wieder ankurbelt, scheint es privat alles andere als harmonisch abzulaufen. In den vergangenen Wochen litt vor allem Jimis Verhältnis zu seiner Schwester Cheyenne Ochsenknecht (22) sehr – inzwischen soll sogar Funkstille herrschen! Auf der Social-Media-Plattform wollte ein Follower von dem Model wissen, wie das Verhältnis zu Jimi und dessen Verlobter Laura (24) sei, worauf Cheyenne trocken antwortete: "Gibt keins."

Jimi Blue Ochsenknecht 2009 in Köln
Getty Images
Jimi Blue Ochsenknecht 2009 in Köln
Jimi Blue Ochsenknecht im Oktober 2019
Getty Images
Jimi Blue Ochsenknecht im Oktober 2019
Cheyenne und Jimi Blue Ochsenknecht
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne und Jimi Blue Ochsenknecht
Wie findet ihr den Song?
23
239


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de