Anzeige
Promiflash Logo
Zuschauer fasst Andrea Kiewel im Live-TV an den Hintern!ActionPressZur Bildergalerie

Zuschauer fasst Andrea Kiewel im Live-TV an den Hintern!

2. Juli 2023, 19:54 - Promiflash Redaktion

Das war so aber nicht geplant. Andrea Kiewel (58) führt schon seit über 20 Jahren durch den "ZDF-Fernsehgarten". In ihrer Show interagiert die Moderatorin gerne mit ihren Zuschauern. Dabei geht es auch mal etwas amüsanter zu – doch zuletzt wurde es eher unangenehm: Ein Zuschauer nutze die Nähe zu Andrea aus und wagte es doch tatsächlich, der 58-Jährigen an den Po zu fassen.

Scherzhaft legte die Blondine in der Ausgabe am Sonntag den Arm um einen Mann im Publikum. Der Fan bewegte seine Hand wohl plötzlich in Richtung Andreas Hüfte. Doch das ließ sie sich nicht gefallen und ermahnte den Fremden sofort: "Ey, Sie haben mir an den Po gefasst!" Daraufhin bekam er auch noch einen Piekser in den Bauch. Es ist jedoch nicht klar, ob der Grapscher mit Absicht war – angeblich war es ihm sichtlich unangenehm.

Doch das war scheinbar nicht der einzige Körperkontakt in der Sendung. Schlager-Star Beatrice Egli (35), die zu den geladenen Gästen gehörte, kam der ehemaligen Leistungsschwimmerin noch ein Ticken näher. Vor der Kamera gab es einen dicken Kuss zwischen der DSDS-Siegerin und der ehemaligen "Sat.1 Frühstücksfernsehen" -Moderatorin.

Getty Images
Andrea Kiewel im Oktober 2015 in Berlin
Getty Images
Andrea Kiewel, Moderatorin
Getty Images
Andrea Kiewel bei "Willkommen 2021"
Glaubt ihr, der Grabscher war mit Absicht?503 Stimmen
206
Natürlich. Sowas macht man nicht aus Versehen.
297
Nein, der Zuschauer wollte bestimmt nicht mit Absicht so tief fassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de